Scharfen Rettiche begeisterten
Sommerfest des Gartenvereins Im Weidkamp e.V.

4Bilder

Abermals begeisterten am 5. & 6. Juli "Die Scharfen Rettiche" auf dem Sommerfest des Gartenvereins"Im Weidkamp" aus Dortmund- Scharnhorst das Publikum. Am Samstag nach dem Kinderfest, trat die seit 1996 bekannte Gruppe, bestehend aus acht Gartenfreunden des Vereins, gegen 19:00 Uhr auf und präsentierten eine Choreografie, für die sie 12 Wochen lang geprobt hatten. Der Lohn für die Mühen war großer, kaum endender Applaus und die Forderung nach einer Zugabe, der die Rettiche auch gerne nachkamen.
Bereits am Freitag den 5. Juli wurde das Sommerfest mit einer Tanzveranstaltung eröffnet. Die DJ`s "Wüsten Wüstensöhne" legten auf und sorgten bei den Gästen für gute Stimmung bis in die frühen Morgenstunden. Der Festausschuß "Die fetzigen Radieschen" hatte zwar mit mehr Gästen gerechnet, doch alle die gekommen waren, bereuten es dennoch nicht.

Beim Kinderfest, mit dem das Sommerfest am Samstag begann, waren die Hüpfburg, der Bastelstand und die Kutsche der absolute Renner. Kurz nach dem Auftritt der "Scharfen Rettiche" gegen 19:00 Uhr kam dann der, für die Weidkämper übliche große Regen. Das tat dem Verlauf des Festes jedoch keinen Abbruch. Bis weit in die Nacht feierten die Gärtner und Gäste im Vereinsheim weiter.
Der Vorstand bedankt sich auf diesem Wege ganz besonders bei allen helfenden Mitgliedern und dem überaus engagierten Festausschuss für die gelungene Planung und Mitarbeit.
Schon jetzt möchten wir darauf aufmerksam machen, das am 05. Oktober unser großes Oktoberfest stattfindet, für das demnächst Karten erhältlich sein werden. Bitte achten Sie auf die Aushänge in den Schaukästen.

Autor:

Gartenverein"Im Weidkamp"e.V. aus Dortmund

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.