Kreative Musiknächte im Evinger Schloss: Drei Jazz-Impro-Konzerte

Wann? 19.02.2017 19:00 Uhr bis 22.02.2017 22:30 Uhr

Wo? Evinger Schloss, Nollendorfpl. 2, 44339 Dortmund DEauf Karte anzeigen
Anzeige
John Dikeman's Universal Indians (Foto: Veranstalter)
Dortmund: Evinger Schloss | “Creative Music Nights” heißt es von Sonntag, 19., bis Mittwoch, 22. Februar im Evinger Schloss, Nollendorfplatz 2. Das Archiv für populäre Musik im Ruhrgebiet lädt erstmals zu einer Konzertreihe unter diesem Namen ein. An drei Tagen wird ein breites Spektrum kreativer Musiker präsentiert.
Mit John Dikeman’s Universal Indians gibt es am Sonntag, 19. Februar, eine Begegnung mit einem amerikanischen Musiker, der seinen Wohnort schon seit Jahren in Amsterdam hat und mit der dortigen Creative-Scene eng verbunden ist. Er tritt auf mit zwei jüngeren skandinavischen Musikern, mit denen er seit Jahren durch Europa tourt. Der Abend mit improvisierter Jazz-Musik kostet 15 Euro Eintritt pro Person.
Das Urge-Trio kommt am Montag, 20. Februar, nach Eving. Tomeika Reid, Keefe Jackson und Christopher Erb zeigen eine Begegnung von zwei Saxophonisten mit einer Cellistin. Keefe Jackson und Tomeika Reid stammen beide aus der Chicagoer Jazz-Szene, Christopher Erb ist Mitglied der Schweizer Creative-Scene. Der Eintritt pro Person kostet an diesem Abend ebenfalls 15 Euro.
Den Abschluss der kreativen Musiknächte gestaltet am Mittwoch, 22. Februar, das Trio Teeth mit Herman Müntzing aus Schweden, Anders Filipsen aus Dänemark und Håkon Berre aus Norwegen. Eintrittskarten gibt es zum Preis von 15 Euro.
"Wenn die Nächte zur Zeit auch noch kalt sind, die Musik ist etwas, was die Herzen erwärmt. Genießen Sie drei kreative Nächte im Evinger Schloss. ", schreibt der Veranstalter, das Archiv für poluläre Musik im Ruhrgebiet, in seiner Einladung.
Alle drei Konzerte beginnen um 20 Uhr. Einlass ist bereits um 19 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 0231/53224107.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.