Die Schützengilde Kemminghausen hat einen neuen Eintagskönig "Jörg Schriegel"

Anzeige
Jörg Schriegel, ist neuer Eintagskönig von Do-Kemminghausen. Fotos: Werner Gärtner
Dortmund: Herder-Grundschule | Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag, den 11.08.2018, wieder einmal ein Eintagskönigsschießen mit Biwak auf dem Platz der Herder-Grundschule in Dortmund-Kemminghausen statt. Hier suchte und fand der amtierende Tageskönig Timo Schwiderski seinen Nachfolger.

Nach drei tägigen Arbeitseinsätzen war der Platz für die Gastvereine hergerichtet. Das Küchenbuffet stand, der Bierwagen war auch angeschlossen und die Grillhütte stand unter Dampf.

Los ging es um 15.30 Uhr mit den ersten Schüssen auf den Schützenvogel, den der SV Lünen-Süd begann!

Musik gab es dazu vom Knappenspielmannszug "GUT-SPIEL" Dortmund.

Mit dem 93. Schuss, schoss Ulrike Walter (SV Lünen-Süd) die Krone des Adlers ab. Bis das Zepter fiel, dauerte es dann allerdings bis zum 138. Schuss, den Schützenkönig Thomas I. Freyth (SV Brechten) abfeuerte. Thomas Biedasiek (SV Brambauer), pflückte mit dem 186. Schuss den Apfel, Martin Fleischmann (SV Brambauer) mit dem 264. Schuss den linken- und Madi Mahlkemper (Bürgerschützengilde Olfen) mit dem 362. Schuss den rechten Flügel.

Jetzt ging es in die heiße Phase. Wann und wer holt den schon arg gerupften Adler von der Stange.

Mit dem 682. Schuss bereitet Jörg Schriegel dem Ganzen ein Ende – der Vogel fiel. So wird der neue Eintagskönig Jörg Schriegel zusammen mit seiner Frau Gisela die zweijährige Regentschaft antreten. Die Königskette überreichte Präsident Ralf Krückhahn (Schützengilde-Kemminghausen) dem glücklichen Schützen.

Die Glückwünsche der Schützenschwestern und Schützenbrüder aus dem Schützenkreis Lünen und Umgebung, waren Jörg Schriegel (SV Brambauer) sicher:

Zwischendurch wurde noch eine Ehrennadel in Gold für 50-jährige Mitgliedschaft an Hannelore Kauschaleck (Schützengilde-Kemminghausen) von Klaus Stallmann (Ehrenpräsident WSB) verliehen.

Werner Gärtner
0
1 Kommentar
6
Hans Dittmer aus Lünen | 13.08.2018 | 21:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.