Ninja-Selbstverteidigung für Anfänger

Wann? 31.03.2017 19:30 Uhr

Wo? Ketteler Grundschule, Falläckerweg 23, 44339 Dortmund DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Besonders an Frauen richtet sich der neue Selbstverteidigungskurs. (Foto: Bujinkan Bufukai e. V.)
Dortmund: Ketteler Grundschule |

Einen speziellen Ninja-Selbstverteidigungskurs für Anfänger bietet der Budo-Verein Bujinkan Bufukai aus Eving an. Körperliche Stärke ist eher zweitranging, wichtiger sind Gewandtheit und das Wissen um die Schwachstellen des menschlichen Körpers.

Er eignet sich besonders zur Selbstverteidigung von Mädchen, Frauen und körperlich schwächeren Menschen. Das Training findet in lockerer Atmosphäre, ohne militärischen Drill statt. Die Grundlage des Trainings ist das Budo Taijutsu (Körpertechniken), welches Schläge, Tritte, Hebel, Würfe und weitere effektive Methoden der Selbstverteidigung beinhaltet.

Das Anfängertraining findet freitags von 19.30 bis 21 Uhr im Gymnastikraum der Ketteler-Grundschule im zweiten Stock, Falläckerweg 23, in Eving statt. Interessierte ab 16 Jahren können an einem kostenlosen Probetraining teilnehmen.

Der gemeinnützige Verein Bujinkan Bufukai wurde 1988 gegründet. Er möchte die asiatischen Kampfkünste fördern, speziell des Bujinkan Budo, wie es von Soke Dr. Masaaki Hatsumi, dem Oberhaupt des Bujinkan-Dojo, in Japan gelehrt wird. Der Bujinkan Bufukai wird von Yushu Shihan Michael Wedekind (15. Dan) geleitet, unterstützt durch Shidoshi Dennis Urra (7. Dan) und Shidoshi Richard Schwering (5. Dan). Weitere Informationen können bei Michael Wedekind erfragt werden (wedekind@bujinkan.de).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.