Bild

Nachrichten - Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9.952 folgen Dortmund-Ost
Blaulicht
Symbolbild.

Zeugen und Fahrer eines hellen Autos gesucht
Roller-Fahrer bei Unfall im Brackeler Süden schwer verletzt

Bereits am Sonntag (19. Januar) ereignete sich im Süden Brackels ein Unfall auf der Kreuzung Rahestraße/Lappenkreutz/Breddeweg, bei dem sich ein 41-jähriger Dortmunder schwer verletzte. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. Der Dortmunder fuhr nach eigenen Angaben mit einem City-Roller vom Breddeweg in Richtung Rahestraße/Lappenkreutz. Irgendwo auf dieser Strecke muss es zu einem Unfall gekommen sein. Der Mann wies Verletzungen auf, die von Rettungskräften behandelt wurden. Der Unfallhergang...

  • Dortmund-Ost
  • 23.01.20
Blaulicht
Symbolbild.

Wickeder Hellweg am Mittwochabend zeitweilig gesperrt
55-jährige Autofahrerin bei Kollision mit U43-Stadtbahn verletzt

Nach einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Pkw am Mittwochabend (22.1.) in Wickede transportierte der Rettungsdienst eine Autofahrerin verletzt in ein Krankenhaus. Um 20.10 Uhr wollte eine 55-jährige Dortmunderin mit ihrem VW vom Hellweg in Wickede in die Blitzstraße abbiegen. Nach ersten Erkenntnissen übersah sie dabei eine Stadtbahn der Linie U43. Trotz Vollbremsung des 24-jährigen Bahnfahrers stießen die Bahn und der VW-Caddy zusammen. Der Fahrer und die Insassen der Bahn...

  • Dortmund-Ost
  • 23.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Vereine + Ehrenamt
Unerwartet verstarb am Mittwoch die Vorsitzenden der Arbeiterwohlfahrt Gerda Kieninger.

Awo-Vorsitzende Gerda Kieninger plötzlich gestorben
Dortmund trauert um langjährige Landtagsabgeordnete, Sozialpolitikerin und Frauenrechtlerin

Für die Dortmunder Awo-Mitglieder und die -Belegschaft kaum fassbar, ist am Mittwochnachmittag unerwartet die langjährige Vorsitzende Gerda Kieninger im Alter von 68 Jahren gestorben. 17 Jahre lang stand sie an der Spitze des Dortmunder Unterbezirks, war eine Streiterin für die Werte des Verbandes, sowohl mit Worten wie mit Taten. „Ihr größtes Anliegen war in all der Zeit die Frauenförderung“, so Geschäftsführer Andreas Gora, mit dem sie die 17 Jahre zusammenarbeitete. „Sie setzte sich dafür...

  • Dortmund-City
  • 23.01.20
Ratgeber
Zu finden ist die Nachbarschaftsagentur Wambel im Wohnhaus Geßlerstraße 2 der Dogewo21.

Kreativ-Treff in der "Nachbarschaftsagentur Wambel"
Selbstgemacht, individuell, nachhaltig

Seit November 2019 gibt es in der "Nachbarschaftsagentur Wambel", Geßlerstr. 2, in der nördlichen Gartenstadt eine Kreativgruppe. Hier wird nicht nur jeden Donnerstag von 15 bis 17 Uhr gestrickt und gehäkelt, die Gruppe macht sich auch Gedanken über Nachhaltigkeit vorhandener Materialien. Ausgediente Bettwäsche, Handtücher, Jeans u.ä. werden umgearbeitet und wiederverwertet, beispielsweise als Taschen, Putztücher, Topflappen oder Lätzchen für Babys. In die Jahre gekommene Kleidung wird...

  • Dortmund-Ost
  • 23.01.20
Politik
Tempo 30 und längere rote Ampelphasen will die Stadt hier an der Ruhrallee einführen, um die Abgaswerte in der Luft unter den zulässigen Grenzwert zu senken.
3 Bilder

Keine Diesel-Fahrverbote in Dortmund: Land und Umwelthilfe setzen auf Umweltspur, Tempo 30 und Ampel
Für bessere Luft an B1, Ruhrallee und Brackeler Straße

Verschiedene Verkehrsmaßnahmen sollen an Messstellen in Dortmund die NO2-Belastung der Luft senken. Darauf haben sich die Stadt Dortmund, das Land NRW und der Verein Deutsche Umwelthilfe  (DUH)  vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster bei einem Vergleich zur Umsetzung des Luftreinhalteplans Ruhrgebiet der Bezirksregierung Arnsberg geeinigt. Fahrverbote für Diesel-Kfz wurden so verhindert. Die Stadt Dortmund war vor Beginn der Verhandlungen zuversichtlich, dass das Land als Beklagte und...

  • Dortmund-City
  • 23.01.20
Kultur
Der kostenfreie, wöchentliche Lachtreff in der östlichen Dortmunder Innenstadt erfreut sich großer Beliebtheit - nun schon seit zwei Jahren. Unverbindlich kommen Menschen zusammen, lachen, meditieren und haben Spaß. Bald wird Weltlachtag gefeiert - mit einem großen Fest im Fredenbaum-Park im Norden.
2 Bilder

Lachyoga-Treff von der Güntherstraße lädt ein zu humorvollen Stunden // Weltlachtag am 3. Mai im Fredenbaum-Park
Lustiger Geburtstag: Komm, lach mit!

Seit nun bereits zwei Jahren findet jede Woche, donnerstags zwischen 18 und 19 Uhr, der Lachtreff am Rande der Oststadt in der Güntherstraße 42d unter der Leitung von Sabine Gebhardt statt. Gefeiert wird jetzt und im Mai beim Weltlachtag im Fredenbaum-Park im Norden. Lachyoga - was ist das denn? Es ist eine Methode, die bereits seid mehr als 25 Jahren auf der ganzen Welt praktiziert wird. Dabei finden sich Menschen zusammen, die gemeinsam lachen, meditieren und Spaß haben wollen. Lachyoga...

  • Dortmund-Ost
  • 23.01.20
Sport
Stolz präsentieren die jüngeren WSV-Karatekas ihr Prüfungsurkunden.
2 Bilder

Kinder, Jugendliche und Erwachsene zeigten gute bis sehr gute Leistungen
Karate-Halbjahresprüfung beim Wambeler SV

Mit Spaß und Ehrgeiz stellten sich wieder Karatekas beim Wambeler SV (WSV) der Kyu-Prüfung in der Stilrichtung Goju-Ryu. Die Halbjahres-Prüfung in der Turnhalle der Comenius-Grundschule fand in zwei Gruppe statt: für Kinder sowie für Jugendliche und Erwachsene. Geprüft wurde die Grundschule (Technikkombinationen in unterschiedlichen Ständen), Kata (stilisierter Kampf gegen imaginäre Gegner), Partnerformen, Selbstverteidigung und Freikampf. Alle Prüflinge zeigten hochkonzentriert eine gute...

  • Dortmund-Ost
  • 23.01.20
Kultur
Irre Show, die Ehrlich Brothers schmieden einen massiven, goldenen Lamborghini aus dem Nichts. Chris Ehrlich oder "meine Assistentin", wie sein größerer Bruder Andreas (im Auto) ihn gern mal neckt, freut sich schon auf das Wiedersehen in der Dortmunder Westfalenhalle.
4 Bilder

"Dream & Fly" Zauber-Show in der Dortmunder Westfalenhalle
"Nicht die Haare wuscheln!" - Exklusiv-Interview mit Chris Ehrlich von den Ehrlich Brothers

Eine Illusionsshow in dieser Größenordnung hat es als Tourneeproduktion noch nie gegeben: Selbst für die Weltrekordmagier Andreas und Chris Ehrlich nicht, die mit ihrer neuen Bühnenshow "Dream & Fly" auch die Westfalenhalle im Februar und im Mai besuchen. Der Stadt-Anzeiger sprach im Vorfeld exklusiv mit Chris Ehrlich (37), dem jüngeren der beiden Zauberbrüder, über dieses magische Riesenprojekt, das neue eigene Musikalbum, David Copperfield und private Sachen. Hallo Chris, Dezember...

  • Dortmund-Süd
  • 23.01.20
Sport
Flutlichtrennen in Dortmund (Foto Rühl)

Galopprennen in Wambel
Flutlichtrenntag am Montag mit Jackpots in Dreier- und Viererwette

Der amtierende Jockey-Champion Bauyrzhan Muzarbavey meldet sich am Montag, 27. Januar, auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel zurück. Es ist der erste Renntag unter Flutlicht seit rund 18 Monaten in Dortmund, denn der erste Start der sechs Rennen in besonderer Atmosphäre erfolgt um 17:30 Uhr. Für Wett-Interessierte gibt es zwei echte Anreize: Jackpots in einer Dreierwette und in der Viererwette. Der Eintritt ist wie immer in der Wintersaison frei, auch für die beheizte...

  • Dortmund-Ost
  • 23.01.20
Ratgeber

Im Dortmunder Nordosten
Notdienste vom 22. bis 25. Januar und wichtige Notfallnummern

Apotheken Mittwoch, 22. Januar Nathebach Apotheke, Schwerter Str. 306, Aplerbecker Mark, Tel.: 0231/454677 Apotheke am Hackländerplatz, Münsterstr. 207, Nordstadt, Tel.: 0231/812237 Sonnen-Apotheke, Waltroper Str. 24, LÜN-Brambauer, Tel.: 0231/870690 Donnerstag, 23. Januar Phönix-Apotheke, Wellinghofer Str. 97, Hörde, Tel.: 0231/418797 Paracelsus-Apotheke, Königsheide 46, LÜN-Brambauer, Tel.: 0231/870501 Adler-Apotheke, Markt 6, Kamen, Tel.: 02307/75310 Freitag, 24....

  • Dortmund-Ost
  • 22.01.20
Sport
Auf den 12. AOK-Firmenlauf in Dortmund freuen sich (v.l.): Marcus Hoselmann (Geschäftsführer upletics), Laufbotschafterin Jana Hartmann, AOK-Serviceregionsleiter Jörg Kock und Barbara Birki (Stellv. Objektleiterin des Stadt-Anzeigers).
Video  2 Bilder

Dortmund
Anmeldestart: 12. AOK Firmenlauf wieder auf Phoenix-West am 4. Juni

Dortmund zeigt Teamgeist: Wenn am 4. Juni um 19 Uhr der 12. AOK-Firmenlauf an der Carlo-Schmid-Allee auf dem Gelände Phoenix-West startet, können die Dortmunder auf der rund 6,7 km langen Strecke Teamgeist beweisen. „Wir wollen die Menschen aus Dortmund und Umgebung gemeinsam in Bewegung bringen - für mehr Fitness, Ausdauer und Teamgeist. Denn wenn Kolleginnen und Kollegen gemeinsam laufen, sorgt das für Spaß und ein gesundes Betriebsklima“, sagt AOK-Service-regionsleiter Jörg Kock. Anmeldungen...

  • Dortmund-Süd
  • 22.01.20
Vereine + Ehrenamt
Beim ersten JRK-Gruppentreffen war Spaß im Container angesagt.
2 Bilder

Im Container auf dem DRK-Gelände am Briefsweg
Jugendrotkreuz lädt zum Mitmachen in Asseln ein

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen sechs und 27 Jahren sind ab sofort am Briefsweg 14  willkommen, denn dort öffnet nach längerer Zeit das Jugendrotkreuz (JRK) Asseln wieder seine Container-Türen. Die Gruppenstunden sind freitags von 17 bis 20 Uhr. Auf dem Programm stehen neben viel Spaß auch kreative Aktionen, Projekte im Umwelt- und Naturschutz sowie Erste Hilfe. Eine Mitgliedschaft im JRK ist kostenlos.

  • Dortmund-Ost
  • 21.01.20
Kultur
Die Dietrich war eine gelungene Kunstfigur,... Foto: Katielli-Theater
3 Bilder

Dortmunderin Gudrun Schade: Solo-Abend über Filmstar und Stilikone Marlene Dietrich im Katielli-Theater
Die legendäre Dietrich

Bevor sie in Rente geht, wollte Gudrun Schade immer ein Solo-Programm spielen. Und jetzt macht sie es: Am Freitag, 7. Februar, 19.30 Uhr heißt es im Dattelner Katielli-Theater, Castroper Straße 349, "Marlene und die Dietrich". Entstanden ist die Idee im Musiktheater im Revier (MiR) in Gelsenkirchen, wo Gudrun Schade in der "Lustigen Witwe" mitwirkte. "Immer wenn ich auf der Seitenbühne saß und auf meine Auftritte gewartet habe, ging Dirk Weiler vorbei, zeigte auf mich und sagte: "Marlene!"....

  • Gelsenkirchen
  • 21.01.20
Ratgeber
Gemeinsam die Welt der Töne erforschen...

Musik für Minis in Wickede

Singen, Musizieren, Bewegen nach Musik und Musik hören machen nicht nur Spaß, sondern wecken und fördern die musikalische Veranlagung von Kindern. In einem neuen Angebot des Ev. Bildungswerks ab dem 04.02.20 um 9:30 Uhr in Wickede bringen Eltern oder Großeltern gemeinsam mit Ihrem (Enkel-) Kind im Alter von ein bis drei Jahren mehr Musik in den Alltag. Gemeinsam werden alte Lieder und Fingerspiele wieder entdeckt, neue Melodien kennengelernt und die Welt der Töne und Klänge erforscht. Das...

  • Dortmund-Ost
  • 21.01.20
Kultur

Vergnügliches Figurentheater für Kinder ab 4 Jahren
DER KLEINE RABE SOCKE kommt mit ALLES MEINS!

Brackel: Der Rabe mit Charme besucht das Kulturzentrum balou e.V. am 2. Februar 2020 um 15 Uhr. Den temperamentvollen kleinen Raben könnte man wirklich gern haben, wenn er nicht die Waldtiere ständig in Aufruhr versetzen würde. Alles was den anderen Tieren lieb und teuer ist, will er haben. Dabei ist er schlau und nutzt ihre Schwächen trickreich aus. Früher oder später landet jeder Schatz in seinem Rabennest. Doch er muss feststellen, dass ihn seine geklauten "Reichtümer" zum Außenseiter...

  • Dortmund-Ost
  • 21.01.20
Ratgeber
Teilnehmer*innen mit ihrem Referenten Matthias Obst (links im Bild) starteten den ersten Smartphone-und Tabletkurs in dem Räumen des Ev. Jakobus Gemeindehauses in Wambel.

Großes Interesse am Smartphone- und Tabletkurs für Senior*innen in Wambel

Initiiert vom Repair Cafe Wambel und dem Computer Club Dortmund-Bildungszentrum Brackel e. V. startete am 17. Januar im Ev. Jakobus Gemeindehaus Wambel unter der Leitung von Matthias Obst der erste Smartphone- und Tabletkurs mit 9 Senior*innen, die keine oder nur wenige Vorkenntnisse im Umgang mit dem eigenen Android Smartphone oder Tablet haben. Die Nachfrage war derart groß, dass nach Beendigung des vier-wöchigen Kurses am 07. Februar 2020 drei weitere Kurse über jeweils 4 Wochen sowohl im...

  • Dortmund-Ost
  • 21.01.20
Vereine + Ehrenamt
Gemeinsames Spielen und Zeit für Gespräche zeichnen das beliebte monatliche Treffen im Cafe Spiel mit Spaß aus.

Cafe Spiel mit Spaß 70 plus Brackel
Nachbarschaftshelfer laden im neuen Jahr wieder ein

Die Nachbarschaftshelfer*innen im Stadtbezirk Brackel laden am Dienstag, 28. Januar 2020 von 14.30 - 16.30 Uhr Senioren und Seniorinnen aus Brackel, Wambel und Neuasseln wieder zum gemeinsamen Spiel in die gemütliche Deele von Haus Beckhoff, Brackeler Hellweg 140 ein. Frische Waffeln, Kaffee, Tee oder Kaltgetränke werden vom Cafe Haus Beckhoff angeboten. Gerne dürfen auch eigene Spiele mitgebracht werden und Vorschläge für Spiele eingebracht werden. Das Cafe Spiel mit Spaß ist ein...

  • Dortmund-Ost
  • 21.01.20
Vereine + Ehrenamt
Seelsorgerwechsel mit Ludger Keite, Pfarrer im Pastoralen Raum Dortmund-Ost, Martina Niedermaier, Vera Seidel und dem evangelischen Krankenhausseelsorger Matthias Mißfeldt (v.l.).
3 Bilder

Wechsel in der Krankenhausseelsorge im Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel
Martina Niedermaier folgt auf Vera Seidel

Die Krankenhausseelsorge leiste einen wichtigen Beitrag dabei Menschen Wege zu zeigen, um gesund zu bleiben oder gesund zu werden. So Ludger Keite, Pfarrer im Pastoralen Raum Dortmund-Ost. Im Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel übernimmt diese Aufgabe für die katholische Krankenhausseelsorge jetzt Martina Niedermaier. Sie löst damit Vera Seidel ab. Vera Seidel nahm Blumen, kleine Geschenke und ein großes Dankeschön für ihren Einsatz im Knappschaftskrankenhaus mit. Sie wechselt nach...

  • Dortmund-Ost
  • 20.01.20
Kultur
Harfenistin Marita Börner und Liedermacher und Gitarrist Reinhard Börner.

Gitarren- und Harfenmusik mit Reinhard und Marita Börner
"Tanz der Schmetterlinge" in der Asselner Luther-Kirche

Am Freitag (24.) um 19.30 Uhr sind in der Asselner Luther-Kirche, Asselner Hellweg 118a, Gitarren- und Harfenmusik sowie Lieder von Reinhard Börner zu hören. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Kirchenmusik der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Asseln wird gebeten. Börner ist Liedermacher und Gitarrist. Er übersetzt Kirchenlieder, Choräle und Volkslieder in eine moderne musikalische Sprache. In Asseln begleitet ihn seine Ehefrau Marita auf der Harfe zu Melodien aus dem...

  • Dortmund-Ost
  • 20.01.20
Blaulicht
Während der Unfallaufnahme blieb der Wambeler Hellweg - hier im Blick in richtung Körne - lange Zeit voll gesperrt.
2 Bilder

Aktualisierung: Polizei startet Zeugen-Aufruf
64-jährige Dortmunderin wird auf dem Wambeler Hellweg von Lkw überfahren und stirbt

AKTUALISIERUNG: Die Polizei sucht seit heute Mittag (21.1.) nun noch Zeugen, die den genauen Unfallhergang beobachtet haben und/oder gesehen haben, wie die Frau zuvor gestürzt ist. Möglicherweise haben auch Insassen einer Stadtbahn, die vor dem Lkw an einer Haltestelle gestoppt hatte, den Unfall beobachtet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiwache in Körne unter Tel. 0231/132-3321 zu melden. Der ursprüngliche Beitrag: Tragischer Verkehrsunfall heute Morgen (20.1.) gegen 9.20 Uhr auf...

  • Dortmund-Ost
  • 20.01.20
Kultur

Der Februar im balou
Workshops, Vorträge und Gesprächskreis

Brackel: Mit einem Strauß verschiedener Tagesveranstaltungen überrascht das Kulturzentrum balou e.V. in der Oberdorfstr. 23 in Brackel interessierte Teilnehmer*innen im Februar. Zum Beispiel mit dem Praxisvortrag „ Gedankenfahrrad statt Hamsterrad oder Wie man unliebsame (An) Gewohnheiten wieder loswerden kann“ von Hypnotherapeutin Heike Kortmann am Freitag, dem 7. Februar 2020, 17-19.30 Uhr für 15 Euro pro Person. Oder der homöopathische Gesprächskreis mit dem Thema „Naturheilkunde“ am...

  • Dortmund-Ost
  • 20.01.20
Vereine + Ehrenamt
Viele gemeinsame Reparaturen ...
4 Bilder

Repair Cafe Wambel
Erfolgreicher Start im neuen Jahr zum 40. Mal

Nach der Arbeit kommt das Vergnügen! Dies galt auch den über 20 Mitarbeiter*innen des Repair Cafes Wambel im Ev. Jakobus Gemeindehaus am 17. Januar. Statt eines adventlichen Beisammensein im vergangenen Jahr luden Pfr. Jens Giesler, Ulrike Käseberg (Mitarbeiterin im Familienbüro Brackel und Diakon Thomas Brandt (Mitarbeiter im Seniorenbüro Brackel) zum „Neujahrs-Dankeschön-Essen“ ein. Bei Pizza, Pasta und Salate wurde Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2019 gehalten und Planungen für die...

  • Dortmund-Ost
  • 20.01.20
Sport
Zum gemeinsamen Training trafen sich die Asselner D-Junioren mit ihren Eltern.

TV Asseln
D-Jugend-Handballer suchen Verstärkung

Die D-Jugend-Handballer des TV Asseln suchen Verstärkung. Gefragt sind Mädchen und Jungen ab zehn Jahre, die Spaß an Bewegung und einem Mannschaftssport haben. Coach Michael Schulz trainiert die Jugend montags von 16.30 bis 18 Uhr in der alten Sporthalle des Immanuel-Kant-Gymnasiusm am Grüningsweg sowie freitags von 18 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle der Hellweg-Grundschule, Am Petersheck. Viel Spaß hatten Eltern und Kinder Ende des vergangenen Jahres beim gemeinsamen Training (siehe...

  • Dortmund-Ost
  • 20.01.20
Sport
Allein auf weiter Flur: St Stephens Green (Foto Rühl)

Galopprennen in Wambel
Viele Formpferde vorne, aber kein klarer Favoritensieg

Das war ein guter Tag für die Formpferde auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel: In fünf der sechs Rennen blieb die Siegquote im niedrigen einstelligen Bereich, auch wenn es keinen Favoriten-Sieg im engen Sinn gab. Trotz eines kräftigen Hagelschauers kurz vor Beginn der Veranstaltung zeigte sich der Präsident des Dortmunder Rennvereins, Andreas Tiedtke, mit Besuch und Ablauf zufrieden: „Es war zwar kalt, aber doch zum Glück trocken und wir haben einige gute Sieger gesehen.“ Allen voran...

  • Dortmund-Ost
  • 19.01.20
Blaulicht
Die Unfallstelle auf dem Brackeler Hellweg in Brackel.

Feuerwehr musste Unfallopfer aus ihren Fahrzeugen befreien
Zwei Autofahrer bei Verkehrsunfall auf dem Brackeler Hellweg in Brackel schwer verletzt

Am Freitagabend (17.1.) mussten Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf den Brackeler Hellweg ausrücken. Hier in Brackel war es zu einem Zusammenstoß von zwei Pkw gekommen. Zwei Personen waren in ihren Fahrzeugen eingeschlossen und schwer verletzt. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge war gegen 20.45 Uhr ein 32-jähriger Dortmunder auf dem Brackeler Hellweg in Richtung Innenstadt unterwegs, als eine 25-jährige Dortmunderin von der Geleitstraße in den Hellweg einbog....

  • Dortmund-Ost
  • 19.01.20
Ratgeber
Symbolbild.

Im Dortmunder Nordosten
Notdienste vom 18. bis 22. Januar und wichtige Notfallnummern

Apotheken Samstag, 18. Januar Mohren-Apotheke, Körner Hellweg 74, Körne, Tel.: 0231/595303 Eichholz-Apotheke, Eichholzstr. 34, Lichtendorf, Tel.: 02304/46044 Altstadt-Apotheke Brüning, Münsterstr. 13, Lünen, Tel.: 02306/3060700 Sonntag, 19. Januar Born-Apotheke, Bornstraße 120, Nordstadt, Tel.: 0231/813344 Kaiserau-Apotheke, Einsteinstr. 1, Kamen-Methler, Tel.: 02307/30880 Montag, 20. Januar Olympia-Apotheke, Wambeler Hellweg 105, Wambel, Tel.: 0231/597622 Bären-Apotheke,...

  • Dortmund-Ost
  • 19.01.20
Ratgeber
Lernen von den Profis, wie hier mit Bundestrainer Christian Prokop: Beim AOK Star-Training zeigen die Handball-Stars den Schülerinnen und Schülern verschiedene Wurf-, Dribbel- und Schritt-Techniken.

AOK Star-Training
Trainieren mit den Handball-Stars: Schulen können sich jetzt bewerben

Die Handball-EM der Männer läuft auf Hochtouren. Im Anschluss heißt es Mitmachen beim „AOK Star-Training“ des Deutschen Handballbundes (DHB) und der AOK. Alle Grundschulen in Dortmund können sich ab sofort um den Handball-Trainingstag mit echten Handballprofis in der eigenen Sporthalle bewerben. „Wir rufen alle Grundschulen auf, sich an dem Projekt zu beteiligen. Denn wir möchten die Schülerinnen und Schüler bei uns in Dortmund für Sport und Bewegung begeistern. Für sie wäre es ein...

  • Dortmund
  • 17.01.20
Sport
Steilpass-Tipper und Ex-Schalke-Manager Erik Stoffelshaus kann den Wechsel von Alexander Nübel zum FC Bayern München überhaupt nicht nachvollziehen.

Rückrunden-Auftakt in der Bundesliga
Erik Stoffelshaus kritisiert Nübel-Transfer: „Mit der Idee an Manuel Neuer heranzutreten, ist schon sehr gewagt“

Die Winterpause in der Fußball-Bundesliga ist beendet. Am Freitag (17. Januar) startet die Rückrunde in der deutschen Beletage und wartet sogleich mit einem Topspiel auf, wie auch Erik Stoffelshaus (49) findet. Der prominente Steilpass-Tipper blickt nicht nur auf die Partie am Freitagabend voraus, sondern ebenso auf den Meisterschaftskampf sowie den brisanten Transfer von Alexander Nübel (23) vom FC Schalke 04 zum FC Bayern München. „Beide Teams haben in der Hinrunde eine super Performance...

  • Essen-Süd
  • 17.01.20
Ratgeber
Antibiotika wirken nur gegen bakterielle Infektionen und sind völlig unwirksam, wenn die Erkältung durch Viren ausgelöst wurde.

Rationale Antibiotikaversorgung
Weniger Antibiotika in NRW: Kampagne für sinnvollen Einsatz gestartet

In Nordrhein-Westfalen werden zunehmend weniger Antibiotika verordnet. Im ersten Halbjahr 2019 ist die Anzahl der Verordnungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um etwa 14 Prozent gesunken. Das belegen aktuelle Versichertenzahlen für die gesetzlich Krankenversicherten. Danach wurden insgesamt 3,7 Millionen Antibiotikarezepte erstellt. Dennoch liegen die Antibiotika-Verschreibungen in Nordrhein-Westfalen durchschnittlich rund zehn Prozent über dem Bundesdurchschnitt. „Das wollen wir...

  • Dortmund-Süd
  • 17.01.20
Ratgeber
Neues Jahr – neue Vorsätze. Das AOK-Kursprogramm bietet neue Impulse für einen aktiven, gesunden und entspannten Alltag.

Gesundheitskurse
Neues Jahr – gute Vorsätze: Mit neuen Impulsen gesund durchstarten

Neues Jahr – gute Vorsätze? Mit den exklusiven Gesundheitskursen der AOK NORDWEST für das erste Halbjahr 2020 lässt sich gesund durchstarten – in der Gruppe oder ganz flexibel auch allein zu Hause. Neben den bewährten Gruppen-Angeboten wie beispielsweise „Aquafitness“ oder „Aktiv Abnehmen“ bietet das AOK-Kursprogramm ganz neue Möglichkeiten im Online-Bereich mit 100 Prozent Flexibilität. Der Trainer ist immer bereit – zu Hause, auf Reisen oder in der Mittagspause. Hoch im Kurs liegen bei...

  • Dortmund
  • 17.01.20
Sport
Rückraumspieler Fabian Krüger wird Asselns erster Herrenmannschaft verletzungsbedingt mehrere Wochen fehlen.

TV Asseln
Handballer starten mit Siegen ins neue Jahr

Damen vs. DJK Normannia Dortmund - 24:23 (9:6) Mit viel Mühe in das neue Handballjahr Die Damenmannschaft der Handballabteilung des TV Asseln ist mit einem 24:23-Heimerfolg gegen den Tabellenletzten DJK Normannia Dortmund in das Jahr 2020 gestartet. Doch dabei hatte die Mannschaft mächtig Probleme gegen die Gäste aus dem Dortmunder Norden. Normannia spielte mutig nach vorne und profitierte fast die gesamte erste Halbzeit von der Fahrlässigkeit der Asselnerinnen. Die Anfangsminuten waren...

  • Dortmund-Ost
  • 17.01.20
Vereine + Ehrenamt

Immer freitags ab 17 Uhr am Briefsweg 14
JRK-Gruppe Asseln öffnet wieder

Nach längerer Pause öffnet am morgigen Freitag, 17. Januar, das Jugendrotkreuz (JRK) in Asseln wieder seine Türen. Interessierte Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 27 Jahren erwartet eine sinnvolle und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. Ein vielfältiges Programm wird in den Gruppenstunden geboten und durch erfahrene Leitungskräfte begleitet: kreative Aktionen, Projekte im Umwelt- und Naturschutz bis hin zur Ersten Hilfe. Eine Mitgliedschaft im JRK ist selbstverständlich...

  • Dortmund-Ost
  • 16.01.20
Ratgeber

Neue Kurse am Brackeler Hellweg
Windows 10 für Umsteiger

Das CCDo-Bildungszentrum Brackel e. V. bietet für Umsteiger auf Windows 10 spezielle Kurse an. Aktuell müssen viele Computerbenutzer von dem bewährten Windows 7 auf eine neuere Version umsteigen. Dies geschieht entweder durch Umrüsten des vorhandenen Computers oder durch einen Neukauf. Für Umsteiger bietet das Bildungszentrum Brackel e. V. drei Kurse an und zeigt die Unterschiede, hilft bei der Orientierung und übt den Umgang mit dem neuen System. Kurs 1: 28. + 30.01.2020, 09:30 – 12:30...

  • Dortmund-Ost
  • 16.01.20
Kultur
Das Flower-Power-Feeling möchte die AplerBackStage Band „live“ in Scharnhorst wieder aufleben lassen.
2 Bilder

Party "Love, Peace and Music" steigt im Begegnungszentrum Scharnhorst // Live-Musik und Wintergrillen
"Woodstock" an der Gleiwitzstraße

Das Begegnungszentrum Scharnhorst reist am Samstag, 25. Januar, zurück in das Jahr 1969 und feiert mit der „AplerBackStage Band“ die Musik dieser Zeit: Folk, Rock und Blues sind im Programm. Ob es die Musik von Santana, Janis Joplin oder Jimi Hendrix ist, die späten 60er- und frühen 70er-Jahre waren musikalisch aufregend. Das Woodstock-Festival im August 1969 war das Highlight der Flower-Power Bewegung. Dieses Feeling möchte die AplerBackStage Band „live“ wieder aufleben lassen. Es ist...

  • Dortmund-Nord
  • 16.01.20
Kultur

Kreatives Schreiben, entspannen und gestalten für Kinder
Kinder-Spezial im balou

Brackel: Speziell für Kinder hat das Kulturzentrum balou e.V. in der Oberdorfstr. 23 in Brackel eine ganze Veranstaltungsreihe entwickelt. Hier die Termine für den Monat Februar 2020: Los geht es mit einem Workshop „Kreatives Schreiben für Kinder ab 8 Jahre“ am Sonntag, dem 2. Februar 2020, 10.30-13 Uhr für 10 Euro pro Person. Mit Nicola Latz gehen die jungen Schriftsteller*innen unter dem Motto „12 Mitternacht“ auf Geister- und Monsterjagd und erfinden gruselige Spukgeschichten. Im...

  • Dortmund-Ost
  • 16.01.20
Ratgeber
Im 20. Seniorenbrief geht es rund um das Thema "Seniorenbeirat"

Seniorenbrief für die Innenstadt-Ost in der 20. Auflage

Die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost und das „Netzwerk für Senioren“ haben den 20. Seniorenbrief herausgegeben (Februar - Juli 2020). In der aktuellen Ausgabe geht es um den Seniorenbeirat. Was der Seniorenbeirat bisher bewirkt hat... Der Seniorenbeirat wird im gesamten Stadtgebiet in verschiedenen Arbeitskreisen tätig. Unter anderem ist er maßgeblich an der Erstellung der Zeitschrift „Senioren Heute“ beteiligt. Im Stadtbezirk Innenstadt-Ost beteiligt er sich aktiv an den...

  • Dortmund-Ost
  • 16.01.20
Sport
Mod - der erste Sieger 2020 (Foto Rühl)

Galopprennen in Wambel
Sechserkarte mit Viererwette und Verkaufsrennen am Sonntag

Sechs Rennen stehen am Sonntag, 19. Januar, auf der  Galopprennbahn in Dortmund-Wambel auf der Karte. Der zweite Renntag auf der Sandbahn in diesem Jahr beginnt um 11:25 Uhr. Der Eintritt ist wie immer in der Wintersaison frei, auch für die beheizte Glastribüne. Das sportliche Highlight gibt es bereits zu Beginn: In dem Ausgleich III über 2.500m treten acht Pferde an. Das Höchstgewicht trägt der bereits neunjährige St Stephens Greens, trainiert von Christian von der Recke. Der Wallach reist...

  • Dortmund-Ost
  • 16.01.20
Vereine + Ehrenamt
Das Näh- und Repair-Café findet jetzt gemeinsam im Kaiserviertel statt

Näh- und Repair-Café jetzt zusammen im Kaiserviertel

Was macht man mit einem Wasserkocher, der nicht mehr kocht? Was macht man mit einem Fahrrad, das nicht mehr fährt? Was macht man mit einer Hose, die ein Loch hat? Wegwerfen? Denkste! Reparieren ist die Lösung. Die Nachbarschaftsinitiative Ka!sern ist Mitte 2019 in Kooperation mit der Ricarda-Huch-Realschule und dem Seniorenbüro Innenstadt Ost an den Start gegangen und hat ein Repaircafé und ein Nähcafé ins Leben gerufen. „Mit dem Reparieren kann die Lebensdauer von Gütern verlängert,...

  • Dortmund-Ost
  • 15.01.20
Kultur
Al Barr von den Dropkick Murphys kommt nach Dortmund.Foto: Seiffert
2 Bilder

Dropkick Murphys und Frank Turner spielen in der Westfalenhalle

Dieses dynamische Duo ist der Inbegriff für eine Mega-Liveparty: Die Boston Folkpunker der Dropkick Murphys machen (einmal wieder) gemeinsame Sache mit Akustik-Poet Frank Turner. Am Dienstag, 11. Februar, gibt es ein Wiedersehen in der Westfalenhalle. Tickets gibt es an allen bekannten Vorkaufstellen. Die Dropkick Murphys verbinden seit gut 20 Jahren aufs Angenehmste keltische Folklore mit richtig lautem Punkrock. Die beste Kombination aus St. Patrick’s Day, dem Baseball der Red Sox und den...

  • Dortmund-City
  • 15.01.20
Kultur

Die Welt der Cajon
Trommelworkshop im balou

Brackel: In diesem Trommelworkshop können Anfänger*innen die Klangvielfalt der Cajon erkunden. Unter der Leitung von Michaele Mohr werden verschiedene Rhythmen – von Rock bis Latin – auf der „Groove Box“ geprobt. Die Veranstaltung findet am Samstag, dem 25. Januar 2020 von 10 bis 15 Uhr im Kulturhaus Neuasseln, Buddenacker 9 statt und kostet 49 Euro. Wenn möglich sollten die Teilnehmer*innen ihre eigene Cajon mitbringen. Für Leihinstrumente fällt eine zusätzliche Gebühr (7 Euro) an....

  • Dortmund-Ost
  • 15.01.20
Wirtschaft
 Ihre neun Mietshäuser am Massener Weg 207 bis 223 will die Wohnungsgesellschaft Dogewo21 um ein Dachgeschoss aufstocken. 18 neue Wohnungen entstehen auf diese alternative Wohnraumbeschaffung in die Höhe.

Ab dem Frühjahr sollen am Massener Weg 18 neue Dachgeschoss-Wohnungen entstehen
Dogewo21 stockt neun Mietshäuser auf

Eigene Baugrundstücke sind rar: Neue Wege für mehr Wohnraum will die Dogewo21 deshalb auch am Rande der nördlichen Gartenstadt gehen. Am Massener Weg 207 bis 223, parallel gelegen zur S-Bahn-Strecke Dortmund-Unna und nahe des S-Bahnhofs "Körne", will die Wohungsgesellschaft neun ihrer Mietshäuser aufstocken. Neben begleitenden Instandshaltungsmaßnahmen erhält jedes der bislang zweigeschossigen Häuser ein zusätzliches Dachgeschoss mit je zwei neuen Wohnungen. Insgesamt werden somit 18 neue...

  • Dortmund-Ost
  • 15.01.20
Vereine + Ehrenamt
Gekonnte Sprünge zeigen die Solo-Mariechen der Karnevalsvereine beim Frühschoppen der Deutschen Bühne - hier ein Bild aus 2019.
3 Bilder

Deutsche Bühne 1878 lädt zum Frühschoppen nach Neuasseln ein
Karneval im Autohaus

Die Deutsche Bühne 1878 - Theater- und Karnevalsgesellschaft Dortmund e.V. lädt für Sonntag, 26. Januar, zum karnevalistischen Frühschoppen nach Neuasseln ein. Bereits zum 18. Male stellt das Autohaus Beyer der Deutschen Bühne seine Räumlichkeiten an der Aplerbecker Straße 274 zur Verfügung. Das närrische Programm startet um 11.11 Uhr mit Auftritten der Aktiven von befreundeten Karnevalsvereinen sowie der Deutsche Bühne: Solomariechen, Tanzgarden und und Showtanzgruppen zeigen ihr Können....

  • Dortmund-Ost
  • 15.01.20
Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrskontrolle der besonderen Art auf der Kurler Straße in Kurl:
Kein Führerschein, keine Versicherung, keine Steuern, falsche Kennzeichen und unter Drogeneinfluss zu schnell gefahren

Mit acht Kilometern pro Stunde schneller als erlaubt fiel ein 48-jähriger Autofahrer am Dienstag (14.1.) der Polizei in Dortmund-Kurl auf. Die Verkehrskontrolle auf der Kurler Straße führte indes zu weiteren interessanten Ergebnissen.  1. Der Dortmunder steuerte den VW-Polo ohne Fahrerlaubnis. 2. Er fuhr den Pkw unter dem Einfluss von Drogen. 3. Der Pkw war nicht versichert. 4. Für den Wagen wurden keine Steuern gezahlt. 5. Die an dem Auto befestigen Kennzeichen waren...

  • Dortmund-Ost
  • 15.01.20
Ratgeber
Die Europaschule Dortmund, Am Gottesacker 64, in Wambel.

Gesamtschule präsentiert sich Schuleinsteigern und ihren Eltern
Offene Türen an der Europaschule Dortmund in Wambel

Die Europaschule Dortmund, Am Gottesacker 64, in Wambel lädt ein zum Tag der offenen Tür für Samstag, 18. Januar, ab 10 Uhr. Die Gesamtschule präsentiert unterrichtliche Schwerpunkten, musisch-gestalterische Angebote und ihre Vorbereitung der Schüler auf ein nachhaltiges Leben in der Gesellschaft. Weiterhin können die Schuleinsteiger zum Sommer 2020 und deren Eltern die Schule im Rahmen von Mitmach-Unterricht kennenlernen und sich selbst einen Eindruck vom Schulleben machen.

  • Dortmund-Ost
  • 15.01.20
Kultur
Experte Klaus Coerdt (im roten Pullover), Vorsitzender des Heimat- und Geschichtsvereins Asseln, gab dabei wieder einmal gerne Auskunft zu den Figuren und ihrem Schöpfer Helmut Bourger.
3 Bilder

Traditionstermin im Januar in Asseln
Krippen-Führung in der Luther-Kirche bleibt ein Renner

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Asseln stellt seit 1953 in einem jeden Dezember und Januar eine große Krippe mit Figuren des Künstlers Helmut Bourger in der Luther-Kirche, Asselner Hellweg 118a, auf. Auch nach den Feiertagen kommen zum traditionellen Besichtigungstermin im Januar stets viele Interessierte, um sich das Kunstwerk mit 35 Tonfiguren in aller Ruhe anzusehen. Klaus Coerdt (im Bild im roten Pullover) gab dabei wieder einmal gerne Auskunft zu den Figuren und ihrem...

  • Dortmund-Ost
  • 15.01.20
Ratgeber
Nicht nur der Austausch über Pflegeerfahrungen steht im Mittelpunkt der Gespräche im AusZeit Cafe. Auch Wünsche der eigenen Freizeitgestaltung haben ihren Platz unter den pflegenden und sorgenden Angehörigen.
3 Bilder

AusZeit-Cafe lädt wieder ein

Das erste AusZeit-Cafe 2020 für pflegende und sorgende Angehörige findet am Montag, den 27. Januar um 16.30 Uhr in der AWO Tagespflege Wickede, Meylantstraße 85 statt. Das monatliche, zweistündige Angehörigentreffen im AusZeit Cafe gibt pflegenden und betreuenden Angehörigen aber auch Nachbarn oder Freunde von Pflege- und Betreuungsbedürftigen Gelegenheit zum Austausch vom Pflegealltag. Darüber hinaus bietet es Informationen über geplante Angebote und Veranstaltungen des Netzwerks Senioren...

  • Dortmund-Ost
  • 14.01.20
  •  1
Kultur

Erstmalig im balou
Kreatives Schreiben mit Heike Wulf

Brackel: Das Kulturzentrum balou e.V. in der Oberdorfstraße in Brackel bietet in diesem Jahr erstmalig eine Autorenwerkstatt für Anfänger*innen und Fortgeschrittene unter der Leitung der Schriftstellerin Heike Wulf an. In dieser Fortbildung erhalten die Teilnehmer*innen das komplette „Know How“ zum Verfassen von Texten, wie z.B. einer Kurzgeschichte oder Erzählung, eines Krimis oder eines ganzen Romans. Das „Kreative Schreiben“ besteht aus fünf Modulen. Den Auftakt bildet ein Impulsworkshop am...

  • Dortmund-Ost
  • 14.01.20
Kultur
(NA) "Gib Zucker" heißt es 6. Mai beim Theater "Lila Lindwurm".
3 Bilder

Zehn Aufführungen in Scharnhorst
Musiktheater für Kinder

In der Stadtteilbibliothek Scharnhorst, Mackenrothweg 15, findet von Februar bis Juni das Kindermusiktheater mit sechs Terminen statt. Für Kindergarten- und Grundschulkinder gibt es Theater und Musik. Alle Veranstaltungen beginnen um 10 Uhr. Das Kindermusiktheater ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Kinderliedermachern und Kindertheatergruppen und sozusagen das "Haustheater" der Bibliothek Scharnhorst. Durch eine besondere Kooperation ist es möglich, dass die Künstler für dieses...

  • Dortmund-Nord
  • 14.01.20
Ratgeber
Spiel, Spaß und Austausch in der Spielgruppe

Neue Spielgruppe in Wambel

Eine neue Spielgruppe für Eltern oder Großeltern mit Kindern, die in 2018 geboren wurden, bietet das Ev. Bildungswerk ab Dienstag, dem 14.01.20 im Ev. Gemeindezentrum Jakobus in Wambel, Eichendorffstr. 29 + 31 an. Von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr wird gemeinsam gesungen, gespielt, gebastelt und getobt. Die Gebühr für 11 Treffen und einen Elternabend beträgt 65,- €. Ein Einstieg ist auch nach Gruppenstart noch möglich. Anmeldung und weitere Infos: Ev. Bildungswerk, Familienbildung 0231...

  • Dortmund-Ost
  • 14.01.20
Kultur
Beim Aussendungsgottesdienst in der Wambeler Pfarrkirche St. Meinolfus stellten sich die "kleinen Könige" zum obligatorischen Erinnerungsfoto auf.
2 Bilder

72 Sternsinger und 34 Begleiter bringen den Segen Christi in die Wambeler Haushalte
Stolze 6973,63 Euro für die Patenprojekte der Gemeinde St. Meinolfus gesammelt

Die wohl größte Sternsinger-Gruppe im Dortmunder Osten hat sich mit 72 bekrönten und festlich gekleideten Kindern sowie 34 jugendlichen und erwachsenen Begleitern am zweiten Januar-Wochenende nach dem Aussendungsgottesdienst am Samstag in der St.-Meinolfus-Kirche auf den Weg durch Wambel gemacht. Sie brachten den Segen Christi in die Haushalte und sammelten Spenden für die Paten-Projekte des Regie führenden St.-Meinolfus-Kreises "Eine Welt" in Brasilien und Indien: Stolze 6973,63 Euro kamen...

  • Dortmund-Ost
  • 13.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.