Alleinunfall auf dem Körner Hellweg
Dortmunder Rollerfahrer und Sozia aus Witten bei Sturz schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Mittwoch (6.3.) gegen 19.35 Uhr in Körne auf dem Körner Hellweg sind ein Rollerfahrer und seine Sozia schwer verletzt worden.

Der 26-jährige Dortmunder war mit seinem Roller auf dem linken Fahrstreifen des Hellwegs in Richtung Osten unterwegs. Als er etwa in Höhe des Hauses Nummer 61 auf den rechten Fahrstreifen wechseln wollte, verlor er auf den Straßenbahn-Schienen offenbar die Kontrolle über sein Krad. Er und seine 21-jährige Sozia aus Witten stürzten zu Boden und verletzten sich schwer, Rettungswagen brachten sie ins Krankenhaus.

Während der Unfallaufnahme musste der Körner Hellweg in Richtung Osten vorübergehend gesperrt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen