Sturmtief "Sabine" hat Folgen am Körner Hellweg in Körne: Kaminsteine und Rohr schlagen auf dem Gehweg auf
Drei Schornsteine eines Wohnhauses mussten abgetragen werden

Aus dem Korb der Drehleiter heraus wurden die Kamine des Hauses am Körner Hellweg, in Höhe der Stadtbahn-Haltestelle "Am Zehnthof"  abgetragen. Diverse Drahtseil-Abspannungen erschwerten den Einsatz mit der Drehleiter.
2Bilder
  • Aus dem Korb der Drehleiter heraus wurden die Kamine des Hauses am Körner Hellweg, in Höhe der Stadtbahn-Haltestelle "Am Zehnthof" abgetragen. Diverse Drahtseil-Abspannungen erschwerten den Einsatz mit der Drehleiter.
  • Foto: Feuerwehr Dortmund
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

An einem Wohn- und Geschäftshaus auf dem Körner Hellweg in Körne lösten sich am frühen Dienstagabend (11.2.), vermutlich in Folge des Sturmtiefs "Sabine", ein metallisches Kaminrohr und mehrere Kaminsteine. Diese fielen herunter und schlugen auf den Gehweg auf. Glücklicherweise wurde kein Passant verletzt.


Schwieriger Feuerwehr-Einsatz zwischen Drahtseil-Abspannungen auf engstem Raum

Nachdem die Feuerwehr den betroffenen Bereich des Gehweges abgesperrt hatte, musste der restliche Kamin abgetragen werden, da sich nahezu alle Steine gelöst haben.  Aufgrund zahlreicher Querabspannungen der Straßenbahn-Oberleitung, sowie der Straßenbeleuchtung in diesem Bereich, war es der Besatzung der eingesetzten Kraftfahrd-Dehleiter nur mit Mühe möglich, auf engstem Raum zwischen den Drahtseil-Aspannungen das Dach des Gebäudes mit dem Hubrettungsgerät zu erreichen.

Im Verlauf des Einsatzes wurden noch zwei weitere Kamine des Hauses auf ihre Stabilität überprüft. Da sich auch dort die Mauersteine gelöst hatten, wurden diese beiden Kamine ebenfalls abgetragen. Der anwesende Bezirksschornsteinfeger und der örtliche Energieversorger haben die zugehörigen Heizthermen in dem betroffenen Gebäude außer Betrieb genommen.

Es waren sechs Einsatzkräfte der Feuerwache 3 (Neuasseln) und Feuerwache 1
(Mitte) eingesetzt.

Aus dem Korb der Drehleiter heraus wurden die Kamine des Hauses am Körner Hellweg, in Höhe der Stadtbahn-Haltestelle "Am Zehnthof"  abgetragen. Diverse Drahtseil-Abspannungen erschwerten den Einsatz mit der Drehleiter.
Das herabgestürzte Kaminrohr auf dem Gehweg.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen