Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Körne
Fußgängerin angefahren an der Einmündung Körner Hellweg/Am Zehnthof

Erst vor einer Woche hat die Polizei NRW eine Kampagne gegen Unfallflucht gestartet.
  • Erst vor einer Woche hat die Polizei NRW eine Kampagne gegen Unfallflucht gestartet.
  • Foto: Polizei Dortmund
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Ein unbekannter Fahrer eines roten PKW hat am vergangenen Montag (3.12.) gegen 17 Uhr in Körne an der Einmündung Körner Hellweg Am Zehnthof eine Fußgängerin angefahren und dann Unfallflucht begangen. Die Frau wurde leicht verletzt.

Der ersten eigenen Aussage zur Folge wollte die 53-jährige Dortmunderin bei Grünlicht die Fahrbahn überqueren. Dabei erfasste der Fahrer eines roten Pkw die Fußgängerin im Bereich des Knies. Der Autofahrer habe sie noch angeschaut, sei dann allerdings weiter gefahren, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern.

Zeugen beschreiben den Autofahrer als etwa 60 bis 70 Jahre alt. Er hatte graues Haar. Sein Fahrzeug hatte eine rote Lackierung und ein Dortmunder Kennzeichen. Auf dem Beifahrersitz saß zum Unfallzeitpunkt eine Frau.

Die Polizei Dortmund bittet weitere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und/oder Hinweise auf das Kennzeichen des Autos und/oder die Identität des Fahrers geben können, sich bei der Polizeiwache Körne, Körner Hellweg 113, unter Tel. 0231/132-3321 zu melden.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.