Mehrere tausend Euro Schaden
Junges Einbrecher-Quartett geschnappt nach Einbruch in die Europaschule Dortmund in Wambel

Die Europaschule Dortmund, Am Gottesacker 64, im Wambeler Süden war Ziel der jungen Einbrecher.
2Bilder
  • Die Europaschule Dortmund, Am Gottesacker 64, im Wambeler Süden war Ziel der jungen Einbrecher.
  • Foto: Ralf K. Braun
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Beamte der Dortmunder Polizei haben am Freitag (1.2.) im Dortmunder Osten vier junge Dortmunder gefasst, die in die Europaschule Dortmund im Wambeler Süden eingebrochen sein sollen. Einer aus der Gruppe leistete Widerstand und kam ins Polizeigewahrsam.

Ein 51-jähriger Dortmunder hörte gegen 23.45 Uhr zunächst Scheibenklirren aus Richtung der Gesamtschule, Am Gottesacker 64, nahe Auf dem Hohwart. Als die alarmierten Polizisten vor Ort eintrafen, flüchteten zwei junge Männer über das Schulgelände. Die Beamten umstellten das Gebäude und konnten dort schließlich neben den beiden noch zwei weitere Dortmunder - alle im Alter zwischen 17 und 19 Jahren - stellen.

Ein 17-Jähriger versuchte noch zu flüchten, konnte jedoch kurz darauf eingeholt und festgehalten werden. Unterstützt wurden die Polizisten dabei vom vereisten Untergrund, der dem Fluchtversuch ein jähes Ende auf dem kalten Boden bescherte. Der augenscheinlich deutlich unter Alkoholeinfluss stehende Dortmunder versuchte, sich mehrfach loszureißen, schrie herum und spuckte in Richtung der Polizeibeamten. Sein Weg führte ihn anschließend in das Gewahrsam, zudem erhielt das Jugendamt Kenntnis.

Auf dem Gelände stellten die Polizisten an zwei Schulcontainern sieben eingeschlagene und zum Teil geöffnete Fenster fest. In einem Klassenraum war ein Feuerlöscher entleert und Mobiliar beschädigt worden. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf mehrere tausend Euro.

Der 17-Jährige sowie ein 18-Jähriger hatten Schnittverletzungen an den Händen. Letzterer kam daher zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die beiden 19-Jährigen wurden nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Die Ermittlungen dauern an.

Die Europaschule Dortmund, Am Gottesacker 64, im Wambeler Süden war Ziel der jungen Einbrecher.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen