46-jähriger Dortmunder war sich keiner Schuld bewusst
Mann ohne Führerschein kommt mit dem Auto zur Vernehmung auf die Wache Körne

Die Polizeiwache Körne am Körner Hellweg war Ort des Geschehens.
  • Die Polizeiwache Körne am Körner Hellweg war Ort des Geschehens.
  • Foto: Ralf K. Braun
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Kommt ein Mann auf die Polizeiwache Körne und geht zu seiner Vernehmung. Grund: Verdacht des Tankbetrugs und Fahren ohne Führerschein. Nach seiner Vernehmung verlässt er die Wache am Körner Hellweg, steigt in sein Auto und fährt los...

So erlebt heute (25.2.) Morgen gegen 9 Uhr in Körne. Polizeibeamte fuhren ihm nach und hielten das Auto an. Der 46-jährige in Dortmund wohnhafte Mann war sich keiner Schuld bewusst. Er müsse zur Arbeit... Es folgten das Verbot der Weiterfahrt und - als Pointe - eine neue Vorladung zur Vernehmung wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Kommentar der Polizei: "Schauen wir mal, wie lernfähig der Mann ist. Die Hoffnung stirbt zuletzt."

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen