Rauch und Gestank beschäftigen Dortmunder Osten
Strohballenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr in Wickede

Symboldbild: Feuerwehr beim Feldbrand-Einsatz.
2Bilder
  • Symboldbild: Feuerwehr beim Feldbrand-Einsatz.
  • Foto: Feuerwehr Dortmund
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Mit der Meldung eines unklaren Feuerscheins im Bereich der Wickeder Straße wurde die Feuerwehr heute (Montag, 5.8.) gegen 00.30 Uhr alarmiert. Vor Ort wird klar: Es brennen rund 100 Strohballen.

Bewohner des Dortmunder Ostens müssen seither mit einer starken Geruchsbelästigung umgehen.

Noch auf der Anfahrt erkannten die ersten Einheiten das Ausmaß des Brandes. Es brannte eine große Strohernte an einem Feldrand. Der fortentwickelte Brand bedrohte durch die hohe Wärmestrahlung die angrenzenden Pflanzen- und Baumreihen sowie die dahinterliegenden Gebäude eines Garten- und Landschaftsbauunternehmens.

Sofort wurde durch eine Riegelstellung eine weitere Brandausdehnung verhindert. Dies gelang der Feuerwehr effektiv. Eine Drehleiter unterstützte die Maßnahmen von oben. So griff der Brand nicht auf die Gebäude über und Personen kamen nicht zu Schaden.

Da das Ablöschen von gepressten Stroh immer mit besonderen Schwierigkeiten verbunden ist, wurde zunächst nicht mit dem Löschen des eigentlichen Brandes begonnen. Vorerst ließ die Feuerwehr die äußeren Schichten des Strohhaufens abbrennen, um dann im Anschluss mit einer großen Löschwassermenge gezielt in die Brandbekämpfung über zu gehen. Unterstützt wurde die Feuerwehr dann zusätzlich vom örtlichen Landwirt, der mit zwei Traktoren bereit stand, um die Strohballen auseinander zu ziehen.

Die großen Mengen Löschwasser wurden in der ersten Einsatzphase von so genannten Tanklöschfahrzeugen sichergestellt, bis letztendlich eine Schlauchleitung durch die Spezialeinheit Löschwasserversorgung Nord aufgebaut war.

Durch die starke Rauchentwicklung kann es im Bereich der Einsatzstelle weiterhin zu Geruchsbelästigungen kommen.

Die Einsatzmaßnahmen werden aller Voraussicht nach noch bis in die Mittagsstunden andauern.

Die Feuerwehr war mit mehreren Einheiten der Beruf- und Freiwilligen Feuerwehr aus dem gesamten Stadtgebiet im Einsatz.

(Erstmeldung der Feuerwehr Dortmund)

Symboldbild: Feuerwehr beim Feldbrand-Einsatz.
Symbolbild Feuerwehr im Einsatz
Autor:

Lokalkompass Dortmund-Ost aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.