An der Einmündung Hannöversche Straße/Am Westheck in Brackel
Zwei Fußgänger wurden von abbiegendem Auto angefahren und leicht verletzt

Symbolfoto.

Zwei Fußgänger sind am gestrigen Montag (13.5.) auf der Hannöverschen Straße in Brackel von einem abbiegenden Auto angefahren worden. Die beiden Dortmunder wurden leicht verletzt.

Zeugenaussagen zufolge überquerten die beiden Fußgänger gegen 10.45 Uhr die Hannöversche Straße in Höhe einer Fußgängerampel. Zur gleichen Zeit bog ein 75-jähriger Autofahrer von der Straße Am Westheck nach links in die Hannöversche Straße ein. Aus bislang ungeklärter Ursache traf das Auto die beiden Fußgänger, 62 und 65Jahre alt, in Höhe der Einmündung. Die beiden Dortmunder fielen anschließend zu Boden und verletzten sich leicht. Ein Rettungswagen fuhr sie in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Während der Unfallaufnahme kam es zu keinen Verkehrsstörungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen