Abschlusskonzert St. Clemens

Rudolf Helmes

Am kommenden Freitag, 28.12.2012, erklingt das letzte Orgelkonzert diesen Jahres in St. Clemens. An der Orgel spielt Rudolf Helmes.

Helmes absolvierte ein Studium der Kirchenmusik mit Abschluss des staatlichen A-Examens in Dortmund, ein Klavierstudium mit dem staatlichen Instrumentallehrerexamen und ein Gesangsstudium. Rudolf Helmes ist seit 1993 hauptamtlich Beschäftigter an der Musikschule Bergkamen und seit 1994 als Kantor bei der kath. Kirchengemeinde St. Ludger.

Sein umfangreiches und zu gleich unterhaltsames Konzertprogram bilden den krönenden Abschluss der Orgelkonzertreihe in St. Clemens.
Es erklingen u.a. Werke von Johann Sebastian Bach (Präludium D-Dur, Präludium und Fuge C-Dur ), Felix Mendelssohn Bartholdy (Sonate Nr.2 c-Moll op.65), Johannes Brahms und Louise Vierne (Carillon de Westminster).

Das Konzert beginnt um 18:30, der Eintritt ist frei.

Nach den erfolgreichen Konzerten von Heinrich Korte, Simon Daubhäußer, Christina Gburrek und Christoph Hintermüller wird die Konzertreihe auch im nächsten Jahr fortgesetzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen