Junge Künstlerin stellt aus
Ausstellungseröffnung in der galerie:balou Khrystyna Haas

2Bilder

Brackel: Am Sonntag, dem 10.11.2019 um11 Uhr, eröffnet Dr. Rudolf Preuss die Ausstellung mit Bildern von Khrystyna Haas. Die musikalische Begleitung übernimmt Jonas Planken und der Eintritt ist frei.

Khrystyna Haas ist in der Ukraine geboren und hat schon früh ihre Liebe zum Malen entdeckt. Schon während der Grundschule besucht sie eine Malschule für Kinder, weil aufgefallen war, dass sie schon das perspektivische Malen und Sehen beherrschte. Jeden Nachmittag ging sie dorthin und wurde in verschiedenen Themen unterrichtet: Malerei, Drucktechnik, Bildhauerei oder auch Kunstgeschichte. Mit 12 beteiligte sie sich an nationalen Wettbewerben und wurde ausgezeichnet. Sie studierte Wirtschaftswissenschaft und Informatik. Hat ihre Liebe zur Kunst aber nie verloren und war immer weiter künstlerisch tätig. Für sie ist das Malen ein Weg, ins Gleichgewicht zu finden, die Ruhe in einem vollgepackten Leben. Beim Malen kann sie sich in der Zeit verlieren und in der Schönheit der Natur. In ihren Grafiken zeigt sie, was ihr gerade auf der Seele liegt. Ihre Acrylbilder bergen Erinnerungen an die Landschaften in ihrer Kindheit. Inspirieren lässt sich dabei von Musik.
Die Arbeiten stehen in der kulturellen, gegenständlichen Kunsttradition der Ukraine und bilden damit einen interessanten, interkulturellen Kontrapost zu aktuell vertretenen Positionen. Die Ausstellung läuft bis zum 09. Januar 2020 und kann während der Öffnungszeiten des café balou (Mo - Do 14.30 - 18.00) besucht werden.

Foto: Khrystyna Haas

Autor:

Kulturzentrum balou e.V. aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.