Evangelisch-Lutherische Gemeinde Asseln lädt wieder zu "Offener Kirche" und Gottesdiensten ein
Einige Einschränkungen sind zu beachten

Die Asselner Luther-Kirche ist mittwochs nachmittags wieder "Offene Kirche". Feiertags und sonntags werden zudem auch wieder Gottesdienste der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Asseln gefeiert.
  • Die Asselner Luther-Kirche ist mittwochs nachmittags wieder "Offene Kirche". Feiertags und sonntags werden zudem auch wieder Gottesdienste der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Asseln gefeiert.
  • Foto: Ralf K. Braun
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Wie die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Asseln heute (18.5.) mitgeteilt hat, ist ihre Luther-Kirche am Asselner Hellweg 118a nun mittwochs von 16 bis 18 Uhr wieder für Besucher*innen geöffnet. Sie sind eingeladen, im Rahmen der wöchentlichen Aktion "Offene Kirche" den reich ausgeschmückten Kirchraum zu betrachten und in seiner besonderen Atmosphäre einen Moment der Ruhe und Entspannung zu finden.

Am Donnerstag, 21. Mai, am Himmelfahrtstag, und auch wieder sonntags um 10 Uhr feiert die Gemeinde zudem wieder Gottesdienst in der Asselner Luther-Kirche.

Es sind hierbei jedoch einige Einschränkungen zu beachten: Es dürfen maximal 50 Personen mitfeiern. Es müssen Mund-Nasen-Masken getragen werden. Vor dem Eintreten in die Kirche sind die Hände zu desinfizieren und man muss sich in die ausliegenden Listen eintragen.

Es dürfen nur die gekennzeichneten Plätze, die sich jeweils mindestens zwei Meter voneinander entfernt befinden, besetzt werden. Personen, die im selben Haushalt leben, dürfen natürlich zusammen sitzen.

Leider darf auch nicht gesungen werden. Musikalisch soll es dennoch ein besonderer Gottesdienst werden.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen