Husener Hauptschüer an der Körne kreativ: Kunst im und am nassen Element

Künstlerin Danuta Karsten (r.) präsentierte gemeinsam mit den Husener Hauptschülern Kunst­werke im Wasser des Bachlaufs bei ihren „Stufen zur Körne“.
  • Künstlerin Danuta Karsten (r.) präsentierte gemeinsam mit den Husener Hauptschülern Kunst­werke im Wasser des Bachlaufs bei ihren „Stufen zur Körne“.
  • Foto: Günther Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Kunst aus Wasser und im Wasser: Unter dieser Zielsetzung präsentierten Schüler, Lehrer und Eltern der Husener Hauptschule die Ergebnisse einer unterrichtsbegleitenden Reihe mit der Künstlerin Danuta Karsten.

Bereits im Jahr 2010 hatte die Künstlerin begleitend zu ihrem Beitrag „Stufen zur Körne“ im Rahmen des Kulturhauptstadt-Projekts „Über Wasser gehen“ auch unterrichtsbegleitende kunstpädagogische Projekte an der Hauptschule durchgeführt. Unter anderem fanden an ihrem Werk „Stufen zur Körne“ praktische Unterrichtsstunden am Ufer statt.

Über das Kulturhauptstadtjahr 2010 hinaus wurden die Aktivitäten an der Schule, Husener Eichwaldstraße 270, fortgeführt. So auch im Rahmen der jetzt abgeschlossenen Reihe mit den Schülern der Klassen 6/1 und 8/2.

Die Schüler der Hauptschule präsentierten jetzt gemeinsam mit der Künstlerin, mit Lehrerinnen, Lehrern und den Eltern die entstandenen Arbeiten der Öffentlichkeit am Ufer der Körne. Die Arbeiten befassen sich in vielfältiger Weise mit dem Thema Wasser. Dabei geht es um Kreativität rund ums Wasser, Wasser in der Kunst sowie Kunst aus Wasser.

Untersucht wurde dabei unter anderem auch, wo und wie sich das Medium Wasser beim Schaffen von Kunstwerken einsetzen und „bearbeiten“ lässt. Die verschiedenen Arbeiten der Schüler befassen sich nicht nur mit der besonderen Bedeutung des Wassers, sondern auch zum Beispiel mit seinen physikalischen Eigenschaften. Dabei entstanden etwa kleine Kunstwerke aus Eis.

Ziel des Projekts ist es, Sinne und Wahrnehmung der Schüler zu fördern und die Bedeutung des Wassers, der heute renaturierten Gewässer und der sich wandelnden Gewässerlandschaft im Rahmen unterschiedlicher Aufgaben und Arbeiten zu vermitteln.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen