Husener Hauptschüler zeigen „Dreiklang“ an den "Stufen zur Körne"

Der Vorhang über der Körne.
4Bilder
  • Der Vorhang über der Körne.
  • Foto: Jahn / Lippeverband
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Gemeinsam mit der Künstlerin Danuta Karsten haben sich die Schüler der Hauptschule Husen mit dem Themen-„Dreiklang“ Wasser – Wind – Klima beschäftigt, bevor sie jetzt ihre diesjährigen Arbeiten am Kunstort „Stufen zur Körne“ den Eltern und der Öffentlichkeit präsentierten konnten.

Die Besucher der Veranstaltung haben die Präsentation am Körne-Ufer mit Spannung verfolgt. Gemeinsam haben sie ein Mobileband aus Strohhalmen über die Körne gespannt, ein Rennen mit Windmobilen über den begleitenden Radweg gestartet und einen riesigen Vorhang von einer Brücke über die Körne gehängt. Dies sind nur einige Beispiele, die während der vergangenen zwei Schulhalbjahre entstanden sind.

Hintergrund:
Der Auftakt zu dem Projekt war in 2012 ein Besuch der Schüler im Atelier der Künstlerin in Recklinghausen. Die entstanden Arbeiten beruhen auf den Ideen der Schüler und wurden von ihnen über ein Jahr umgesetzt.

Auch diesmal war das Kunstwerk Stufen zur Körne mitten in Kurl, welches zum Kooperations- und Kunstprojekt "Über Wasser gehen" des Lippeverbands gehört, der Ort von Begegnung und Präsentation. Auf den einzelnen Stufen wurden alle erstellten Arbeiten mit großen Fotobannern vorgestellt, die Schüler erläuterten die Entstehung und den Hintergrund ihrer Arbeiten.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen