Online.analog.hybrid.
Kulturzentrum balou startet mit Herbstprogramm ab 16. August

2Bilder

Brackel. Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu. Mit ihm das Ferienprogramm des Kulturzentrums balous, der traditionelle HellwegSommer. Doch das balou steht bereits in den Startlöchern mit vielen neuen Angeboten und setzt im Herbst erneut auf Vielseitigkeit – und das gleich mit dreifacher Absicherung. Denn neben analogen Angeboten werden ab dem 16. August auch online- und sogenannte Hybridkurse angeboten. „Das letzte Jahr hat uns gezeigt, dass wir flexibel und breit aufgestellt sein müssen, um weiterhin die Existenz des Hauses zu sichern“, sagt Nicola van der Wal, Leiterin der Erwachsenenbildung. Denn wie die gesamte Kulturbranche musste das beliebte Kulturzentrum inmitten Brackels aufgrund der Pandemie schwere Einbußen hinnehmen, konnte sich dank zahlreicher Spenden von Bürger:innen über Wasser halten.

Engagiert und optimistisch auf die kommenden Monate blickend bleibt das Team balou weiterhin aktiv und bietet mit über 200 Kursen ein sportlich- kulturelles Herbstprogramm für die gesamte Familie. Wer seine Ausdauer, Kondition und seinen Muskelaufbau trainieren möchte, ist bei den Fitnessangeboten, die jeweils unterschiedliche Schwerpunkte beinhalten, genau richtig. Ausgleichend wirken Entspannungsangebote wie u.a. Tai Ji Quan, Pilates, Indian Balance oder Yoga und sorgen für eine ganzheitliche Balance zwischen Körper und Geist. Rhythmisch und tanzbar wird es bei Angeboten wie barreFit!, Zumba oder Bachata.
Die Kurse von „Familie in Aktion“ bieten Erwachsenen mit Kindern zwischen 18 Monate - 3 Jahre Bewegungs- sowie Kreativangebote für den Alltag. Neben den Kursen der Erwachsenenbildung bietet auch die Jugendkunstschule zahlreiche Freizeitaktivitäten für Kinder zwischen 4 - 15 Jahren in den Bereichen Kunst und Tanz an. Ob Hip Hop, Minidancer oder Kunstworkshops: Hier wird mit unterschiedlichen Materialien aber auch mit Sprache experimentiert.
Senior:innen dürfen sich auf spezielle Medien- aber auch Bewegungsangebote wie Seniorenyoga, Gesundheitssport oder Mobilitätstraining freuen. Es werden Bewegungsabläufe trainiert und PC-Kenntnisse vertieft. Stets dabei: Der Blick auf die bestehenden Hygienevorschriften, die ein sicheres Miteinander ermöglichen. Ein rundum familienfreundliches Programm, das in analoger, digitaler und auch in hybrider Form für alle Kunden zur Verfügung steht.

Alle Details zum aktuellen Herbstprogramm und Anmeldemöglichkeiten sind ab sofort auf www.balou-dortmund.de, telefonisch (MO-FR zw. 9-12Uhr) unter 0231 – 99773630 oder via Email an post@balou-dortmund.de zu erhalten. Auf seiner Homepage informiert das Kulturzentrum balou zudem über die aktuellen Hygienevorschriften im Haus. Auch in der Ferienzeit steht das Team balou zu den üblichen Öffnungszeiten (Mo-Fr 9-12 Uhr) für Rückfragen zur Verfügung.

Autor:

Kulturzentrum balou e.V. aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen