Lesung mit Torsten Reters im Café Alt Wien

Dortmund: Café Alt Wien | Freitag, 16. Oktober, 19.00 Uhr im Café Alt Wien, Flughafenstr. 4 (Ärztepassage hinten links), 44309 DO.-Brackel:

Mit Dr. Torsten Reters

„Komm in meine Liebeslaube!" Oder: Wo die Liebe hinhaut, wächst kein Gras mehr!

Humorvolles über die Zweisamkeit

Ins Reich der Liebe und des zärtlichen Händchenhaltens entführt uns der unterhaltsame Vortag des „Dr. Love" alias Torsten Reters, seines Zeichens Beziehungsexperte und Buchautor. Er entführt uns am Fr., den 16.10 um 19 Uhr im Café Alt Wien, Dortmund- Brackel, auf amüsante Weise in die Welt der Liebesliteratur und der Ratgeber von einst und jetzt. Leidenschaftlich, pathetisch, komisch, grell oder aggressiv erscheint die Liebe darin als das feurigste Elixier des Lebens und seiner Verwirrungen. Noch im Mittelalter hatten Liebe, Sex und dauerhafte Verbindung wenig miteinander zu tun: War es im Mittelalter noch sündhaft, die eigene Ehefrau zu sehr zu lieben, gehörten im Rokoko außereheliche Affären zum guten Ton. Erst die Romantik (19.Jh.) entdeckte die großen Gefühle der Zweisamkeit, die uns noch heute zur Heirat bewegen und uns vor das Problem stellen, es mit dem oder der Erwählten länger als 14 Tage auszuhalten!
Tel. Voranmeldungen nimmt das Café gerne entgegen Tel.: 0163-25 63 297

Autor:

Michael Cadek aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.