Zuhause in der Bücherei Neuasseln - auch in den Ferien
Medienbestand der KöB St. Nikolaus von Flüe jetzt online

Die Begrüßungsstele der Gemeindebücherei St. Nikolaus von Flüe.
  • Die Begrüßungsstele der Gemeindebücherei St. Nikolaus von Flüe.
  • Foto: Arnold Bremer/KöB
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Schon vom heimischen Computer oder Smartphone aus ist es jetzt möglich, im Bestand der Katholischen öffentlichen Bücherei (KöB) St. Nikolaus von Flüe zu stöbern. Seit Juni 2020 ist der Medienbestand der Neuasselner Gemeindebibliothek öffentlich im Internet zugänglich unter der Adresse www.bibkat.de/neuasseln.

Leser/*nnen und alle Interessierte können nach Medien suchen, nach Neuerwerbungen filtern, sich als Leser (neu) anmelden, ihr Leserkonto einsehen und vieles mehr. Die Daten der Bücherei werden per Knopfdruck übermittelt und aktuell im Internet bereitgestellt. Wichtige Informationen zur kleinen Bücherei unter der Kirche in der Arcostraße sind stets greifbar und das völlig kostenfrei. Dieser Katalog ist auch für unterwegs als Smartphone-App erhältlich.

Das Büchereiteam möchte auf diese Weise besonders auf die Neuerwerbungen der letzten Wochen aufmerksam machen. Für die Kleinsten stehen aktuell zwölf neue Tonie-Hörspielfiguren zur Verfügung. Eine Tonie-Box kann ebenfalls (gegen ein kleines Pfand) ausgeliehen werden. Viele neue Bilder- und Kinderbücher sowie Spiele ergänzen den Bestand.

Die erwachsenen Leser*innen und Leser finden aktuelle Romane.

Auch in den Sommerferien ist die Bücherei an jedem Sonntag von 10.30 bis 11.30 Uhr sowie am ersten und letzten Donnerstag in den Ferien, das heißt am 2. Juli und 6. August, geöffnet.

Für alle möchte die Bücherei St. Nikolaus von Flüe trotz geltender Hygiene- und Abstandsregeln ein „Zuhause auf Zeit“ sein: in Ruhe in den Büchern und Medien stöbern können und mit einer voll gepackten Bücher-und Medientasche wieder zurück in die Ferienzeit gehen.

"Nach einer langen Schließungszeit hat die Bücherei seit Ende Mai wieder geöffnet. Viele bewährte Angebote, wie zum Beispiel die Besuche der Kindergarten-Gruppen oder der Leseland-Arbeitsgemeinschaft der Fichte-Grundschule sowie eine geplante Autorenlesung mit Dr. Uta Schmidt vom Kulturhaus Neuasseln zu ,Alltagsgeschichte(n) des Ruhrgebiets' mussten in den zurückliegenden Monaten ausfallen. Wir starten mit diesen Angeboten, sobald es möglich ist", kündigt KöB-Teamsprecher Arnold Bremer an.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen