Ulrike Fischers „Körner Held“ grüßt fröhlich im kleinen Park

Künstlerin Ulrike Fischer beim Bemalen ihrer Alu-Flachskulptur für den Ruhrsandstein. Im Hintergrund die Körner Grundschüler nebst Helfern beim Erstellen ihrer eigenen Körner (Super-) Helden.
  • Künstlerin Ulrike Fischer beim Bemalen ihrer Alu-Flachskulptur für den Ruhrsandstein. Im Hintergrund die Körner Grundschüler nebst Helfern beim Erstellen ihrer eigenen Körner (Super-) Helden.
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Einen stillen, aber umso bunteren Held – das Kunstwerk „Körner Held“ – hat Künstlerin Ulrike Fischer jetzt gemäß Bürgervoting im Februar im Skulpturengarten des Körner Kultur- und Kunstvereins (KKK) im kleinen Körner Park zwischen Hellweg und Heilbronner Straße geschaffen (siehe Foto, Vordergrund).

Danach hat sie die bemalte Alu-Flachskulptur am gespendeten Ruhrsandstein in der Nordost-Ecke der kleinen Grünanlage installiert.

Parallel wurden auch die Körner Libori- und Uhland-Schüler bei der KKK-Aktion kreativ und gestalteten auf großen Papp-Bögen mit Pinsel und Farben ihre persönlichen (Super-) Helden.

Der „Körner Held“ der Lanstroperin Fischer soll indes, so KKK-Chef Helmut Feldmann, das vorerst letzte Kunstwerk für den Körner Park sein.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen