Reisefilm-Seminar des Filmklub Dortmund in der Kommende in Brackel
Weltenbummler und Video-Filmer Michael Preis gibt Tipps

Video-Filmer Michael Preis.
  • Video-Filmer Michael Preis.
  • Foto: Volker Krieger/Filmklub Dortmund e.V.
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Der Dortmunder Weltenbummler und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Reisefilmer Michael Preis aus Aplerbeck vom Filmklub Dortmund e.V. gibt in einem Seminar am 19. Oktober seine Erfahrungen für alle Video-Filmer weiter. Der Tag in der Kommende Dortmund in Brackel steht unter dem Motto "Praxisnah von einem Filmer für Filmer".

Thematisiert werden im Seminar "Auf Reisen erfolgreich filmen" unter anderem Kameraführung, Vertonung und Kommentar schreiben und sprechen. Alle Grundsätze werden an eigenen Filmbeispielen erläutert, gleichzeitig eine kleine Reise um die Welt. Mit diesem Seminar werden die Reisenden angesprochen, die mit einem Film über ihre Erlebnisse berichten wollen. Zur eigenen Erinnerung, aber auch um anderen ansehenswert davon zu erzählen.

Das Seminar läuft im erzbischöflichen Sozialinstitut, Brackeler Hellweg 144, am Samstag, 19. Oktober, von 9.30 bis 17 Uhr. Kosten: 35 Euro inklusive Mittagessen, Kaffee und Kaltgetränke (Zahlungseinzelheiten nach Anmeldung). Eine Anmeldung ist möglich ab sofort bis zum 21. September 2019 per E-Mail an mikepreis@arcor.de.

Inhalte, Ablauf und Bewertungen bisheriger Teilnehmer auf www.fernweh-film.de .

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.