Partymeile Pappelstadion

6Bilder

4. Popschlagernacht begeistert Fans
„Das war einfach nur geil“, so die Kommentare der Partyfreaks bei der 4. Popschlagernacht des B.V. Westfalia Wickede im Pappelstadion. Gut 400 Besucher stellten dabei auch einen neuen Besucherrekord auf. Das es bitterkalt war, lies Mallorca Resident – DJ Diego Janke schnell vergessen. Er gab Vollgas und keiner brauchte zu frieren. Die Verantwortlichen haben sich auch mächtig ins Zeug gelegt. Live on Stage diesmal 4 Stars der Deutschen Popschlagerszene. Den Anfang machte Christian Sommer. Sein bekannteste Titel, „ Verliebt in eine Tänzerin“, begeisterte das Partyvolk. Ana Vidal, die gebürtige Argentinierin , sang ausschließlich Ihre Eigenkompositionen. Erster Hauptact des Abends war Markus Nowak. Der gebürtige Dortmunder, inzwischen jede Woche in der „Rutschbahn“ auf Mallorca auf der Bühne, brachte seine eigene Laser – Show mit. Er begeisterte mit einer guten Bühnenshow und sang natürlich auch seinen aktuellen Titel „Dancing Queen“. Gegen Mitternacht kochte das Pappelstadion, so groß war die Stimmung. Gerade der perfekte Zeitpunkt für den Stargast des Abends, Jürgen Peter. Seinen Titel „Mary Jane“ kennt jeder Popschlagerfan. Aber auch seine anderen zahlreichen Titel kamen gut an. „Das war in unserer Reihe „Popschlagernacht“ das Beste, was ich erlebt habe“ , kommentierte Westfalia Pressesprecher Uwe Kiegelmann die Veranstaltung. Und auch den nächsten Partytermin konnte Uwe Kiegelmann schon nennen : „ Die Popschlagernacht Vol. 5 geht am 20. September 2014 im Pappelstadion über die Bühne“. Also Dortmunder Partyvolk, Termin vormerken.

Autor:

Uwe Kiegelmann aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.