Im Wickeder Ostholz:
Einladung zur Fledermaus-Exkursion am 3. Oktober

Dortmund-Wickede. Ein ganz besonderes Ausflugsangebot unterbreiten Volker Heimel, Fledermaus-Experte des Naturschutzbundes (NABU), und der Wickeder Biologe Utz Kowalewski, der für die Linken im Rat der Stadt Dortmund sitzt. Die Beiden laden am 3. Oktober – dem Tag der deutschen Einheit – alle Interessierten ein zu einer abendlichen Fledermaus-Exkursion im Wickeder Ostholz.

Los geht es um 18 Uhr. „Um diese Zeit fliegen die ersten Exemplare“, verspricht Volker Heimel. Teichfledermaus, Zwerg-Fledermaus, der Große Abendsegler – oder doch die Breitflügel-Fledermaus? Im Naturschutzgebiet Wickeder Ostholz sind zahlreiche und vor allem auch verschiedene Exemplare der Flattertiere unterwegs. Denn hier finden die Fledermäuse in der Regel ausreichend Insekten für ihr Abendessen.

Im Jahr 2014 wurden vom NABU und den Linken zehn Fledermaus-Kästen in dem Gebiet aufgehängt, in denen jeweils bis zu 30 Tiere schlafen können. Seitdem haben dort viele Tiere ein Zuhause gefunden, nachdem viele Bruthöhlen und andere Übernachtungsmöglichkeiten durch diverse Abholzungen verloren gegangen waren.

Seitdem sind fünf Jahre vergangen. Volker Heimel und Utz Kowalewski wollen die Exkursion auch nutzen, um bei den Fledermauskästen nach dem Rechten zu sehen. Werden sie gut angenommen? Muss ein Kasten ausgetauscht werden?

Die Teilnehmer des Abendspaziergangs werden jedenfalls zahlreiche ihrer fliegenden Mitbewohner kennenlernen und viel Neues und Interessantes über die gar nicht blutrünstigen Tiere erfahren. Und das Besondere: „Der Ausflug wird kindgerecht gestaltet, so dass wir uns auch auf viele junge Teilnehmer freuen“, sagt Volker Heimel.

Startpunkt der Wanderung in Wickede:

Donnerstag, 3. Oktober (Feiertag), 18 Uhr, Bushaltestelle Baedekerstraße (Linie 428), direkt vor der Kita.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten entstehen nicht. Die Wanderung ist kindgerecht.

Autor:

Claudia Behlau aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.