Körner Kultur- und Kunstverein bringt frischen Glanz in kleinen Park

Stolz präsentierten KKK und AWO-Handwerker die wieder hergerichteten 14 Ruhebänke im Körner Park und vor dem dm-Drogeriemarkt.
2Bilder
  • Stolz präsentierten KKK und AWO-Handwerker die wieder hergerichteten 14 Ruhebänke im Körner Park und vor dem dm-Drogeriemarkt.
  • Foto: Schmitz/Schaper
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Vereinsvorsitzender Helmut Feldmann (im Bild links) und sein Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) sind stolz. Wurden doch gerade die letzten der insgesamt 14 renovierten Sitzbänke im kleinen Körner Park und vor dem Drogeriemarkt am Hellweg wieder ihrer eigentlichen Bestimmung in der Grünanlage übergeben.

Mitarbeiter der AWO-Werkstätten in Lindenhorst, die morsche Sitzstreben erneuert, die Bänke abgeschliffen und neu lackiert haben, sorgten auch für die Installation der beliebten Ruhebänke.

Möglich gemacht habe das 1300-Euro-Renovierungsprojekt des KKK auch ein Zuschuss über 700 Euro seitens der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost, bedankte sich Feldmann.

Vor elf Jahren waren die Bänke auf KKK-Initiative hin auf dem ehemaligen Alten Friedhof Körne aufgestellt worden.

Stolz präsentierten KKK und AWO-Handwerker die wieder hergerichteten 14 Ruhebänke im Körner Park und vor dem dm-Drogeriemarkt.
Verdiente Pause nach getaner Arbeit.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen