Karl-Heinz Czierpka: Oppa hat nun seltener 'nen Termin
Abschied nach 26 Jahren als Vorsitzender der Bezirksvertretung Brackel

OB Sierau überreichte Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka zum Abschied neben einem kleinen Dortmund-Nashorn auch eine CD des Dortmunder Shanty-Chors.
2Bilder
  • OB Sierau überreichte Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka zum Abschied neben einem kleinen Dortmund-Nashorn auch eine CD des Dortmunder Shanty-Chors.
  • Foto: BV Brackel
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Sogar Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau, der bekanntlich ebenfalls am Sonntag, 13. September, nicht mehr zur Wiederwahl antritt, ließ es sich nicht nehmen, am Donnerstag (10.9.) an der Outdoor-Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Brackel auf dem Regenhof des Asselner Immanuel-Kant-Gymnasiums (IKG) teilzunehmen, um Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka nach 26-jähriger Amtszeit gebührend zu verabschieden.

Für den begeisterten Skipper hatte der OB neben wohltuenden Worten eine CD "Unter vollen Segeln" des Shanty-Chors Dortmund als Abschiedsgeschenk im Gepäck. Der gerne mal  augenzwinkernd als "König von Brackel" titulierte Czierpka freute sich nach seiner 251. Sitzung als Bezirksvorsteher (seit 1994) bzw. Bezirksbürgermeister (seit 2007) und nach 29 Jahren ehrenamtlicher Arbeit als Kommunalpolitiker in der BV zum Abschied zudem über ein geflügeltes Miniatur-Dortmund-Nashorn im Zebra-Look mit rotem Horn und über Lesestoff mit maritimen Bezug.

Seine eigenen Eindrücke vom Nachmittag gestern beschreibt Czirpka so: "In Corona-Zeiten irgendwie seltsam - alles auf Abstand, keine Umarmungen, kein Händedruck, kein Schulterklopfen. Trotzdem schön. Nun beginnt sie - die (fast) terminlose Zeit und das oft gehörte ,Oppa hat 'nen Termin' wird nun deutlich seltener werden. Schön! Für andere Dinge gibt´s mehr Zeit!"

Und Helma Friers, seit langen Jahren nicht nur im Sitzungssaal an der Seite des Bezirksverwaltungsstellenleiters für die Belange der Bezirksvertretung Brackel zuständig, habe er "natürlich besonders gedankt".

OB Sierau überreichte Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka zum Abschied neben einem kleinen Dortmund-Nashorn auch eine CD des Dortmunder Shanty-Chors.
Seine letzte, 251. Sitzung als Vorsitzender der Bezirksvertretung Brackel, war für Czierpka zudem eine Premiere: Das Stadtteilgremium beendete seine Wahlperiode coronabedingt und dem Wunsch des 70-jährigen Czierpka folgend zwar nicht unter freiem Himmel, aber doch outdoor im Regenhof des Asselner Immanuel-Kant-Gymnasiums. Darauf ein Wasser!
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen