Brackels Noch-Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka unterschreibt Protokolle und vor allem Glückwünsche
"Allerallerletzte Amtshandlung"

Protokolle, vor allem aber noch einige Glückwünsch-Schreiben für die "bezirksbürgermeisterlose Zeit" hatte Brackels scheidender Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka als "allerallerletzte Amtshandlung" nach 26-jähriger Amtszeit in der Bezirksverwaltungsstelle zu unterzeichnen. 90 Unterschriften waren das!
  • Protokolle, vor allem aber noch einige Glückwünsch-Schreiben für die "bezirksbürgermeisterlose Zeit" hatte Brackels scheidender Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka als "allerallerletzte Amtshandlung" nach 26-jähriger Amtszeit in der Bezirksverwaltungsstelle zu unterzeichnen. 90 Unterschriften waren das!
  • Foto: Dietmar Kraushaar
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Seine "allerallerletzte Amtshandlung" absolvierte Brackels scheidender Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka am Mittwoch (28.10.) im gut durchlüfteten „Dienstzimmer" der Verwaltungsstelle am Hellweg.

Protokolle unterzeichnen, noch einmal die Vorbereitungen der konstituierenden Sitzung durchgehen und - ganz wichtig - die letzten Glückwünsche unterschreiben.

"Hier gab es das Problem", berichtet Czierpka, "dass der/die neue Bezirksbürgermeister/in erst am 5. November feststeht. Und bis dann das neue Briefpapier vorliegt, wird der Monat fast zu Ende sein. Die November-Jubilare würden also alle kein Glückwunschschreiben bekommen."

"Ich glaube nicht, dass es mal ein wertvolles Sammlerstück werden wird (...)." - Karl-Heinz Czierpka in seinem Schreiben an die Geburtstagskinder.

Doch auch in dieser Frage hatte sich die alte Bezirksvertretung Brackel schon im Vorfeld auf eine gute Lösung geeinigt: Die November-Geburtstagskinder im Stadtbezirk bekommen einen besonderen Text, selbst wenn der Unterzeichner nicht mehr im Amt ist. Auch an sie ist also gedacht. Sobald dann neues Briefpapier mit aktuellem Kopf vorliegt, geht auch diese Amtshandlung wieder ihren gewohnten Gang.

Noch-Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka: „Ich bekomme jeden Monat Dankesbriefe, Telefonanrufe und E-Mails von den betagten Damen und Herren, denen ich seit mehr als einem Vierteljahrhundert gratuliere. Manchmal dauern diese Gespräche viel länger als beabsichtigt und eines wird oft mehr als deutlich: die große Freude darüber, dass „ihre Stadt“ an sie gedacht hat. Darum wollten wir da keine Lücke entstehen lassen.“

Und nach 90 Unterschriften ist dann tatsächlich Schluss - am 31. Oktober endet Czierpkas Amtszeit endgültig.

BV Brackel konstituiert sich am 5. November

Sie endet mit seiner Hoffnung, dass die konstituierende Sitzung der Bezirksvertretung Brackel im Pädagogischen Zentrum der Geschwister-Scholl-Gesamtschule, Haferfeldstr. 3-5, in Brackel am 5. November ab 16 Uhr trotz aller Corona-Einschränkungen gut über die Bühne geht.

Und hier noch ein Hinweis von Karl-Heinz Czierpka: "Die Sitzung ist zwar öffentlich, aber es ist in Corona-Zeiten keine gute Idee, nur zum Zuschauen irgendein Risiko einzugehen und die Sitzung als Zuhörer zu besuchen. Auch wenn man sich noch so sehr für die Kommunalpolitik interessiert (...), da muss niemand ein Risiko durch unnötige Kontakte eingehen."

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen