Friedhelm Sohn als Vorsitzender der Wickeder SPD-AG 60 plus im Amt bestätigt

Vorstand und geehrte Mitglieder der Wickede Senioren-AG 60 plus der SPD um ihren im Amt bestätigten Vorsitzenden Friedhelm Sohn (hinten, Bildmitte).
  • Vorstand und geehrte Mitglieder der Wickede Senioren-AG 60 plus der SPD um ihren im Amt bestätigten Vorsitzenden Friedhelm Sohn (hinten, Bildmitte).
  • Foto: SPD Wickede
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Die Senioren-Arbeitsgemeinschaft 60 plus im SPD-Ortsverein Wickede hat unter der Leitung ihres Ehrenvorsitzenden Gerd Kompe ihre Jahreshauptversammlung abgehalten: Im Haus Lucia wählten die Mitglieder erneut Ratsmitglied Friedhelm Sohn zu ihrem Vorsitzenden und Reinhard Preuss als seinen Stellvertreter für die nächsten zwei Jahre.

Als Schriftführerin wurde Ingrid Reckermann und als stellvertretender Schriftführer Hans Albert Jung gewählt. Als Beisitzer fungieren Margarete Skender, Helga Stawinoga,
Brigitte Volz und Willi Möller.

Friedhelm Sohn verabschiedete die aus dem Vorstand ausgeschiedenen Mitglieder Erich Ohm, Hildegard Bocken und Margot Tremper und bedankte sich mit einem Blumenstrauß für die zum Teil langjährige Mitarbeit im Vorstand.

Anschließend wurde das Jahresarbeitsprogramm besprochen. Lebhaft diskutiert wurde über die erneut angedachte Rentenreform geführt. Mit einer Information über den anstehenden Parteitag der SPD Dortmund mit Vorstandswahlen und Behandlung
der Satzungsänderung und anderen Anträgen endete die Jahreshauptversammlung.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen