Grüner Gartentreff in Wambel und Brackel
Klimaschutz mit Garten und Balkon

Gartenidylle in Brackel mit Mageriten und Montbretien. Ein buntes Pflanzenmeer erfreut den Menschen und nützt Tier, Natur und Klima.
  • Gartenidylle in Brackel mit Mageriten und Montbretien. Ein buntes Pflanzenmeer erfreut den Menschen und nützt Tier, Natur und Klima.
  • Foto: Manfred Brocks, Dortmund
  • hochgeladen von Manfred Brocks

Mit ihrem „Gartentreff“ bieten die Brackeler Grünen im September Tipps für pflegeleichte naturnahe Gärten und Balkone. So wird das heimische Grün ganz leicht ohne viel Arbeit zum Klimaschützer.

Die Grünen im Stadtbezirk Brackel laden am 4. September nach Wambel (auf dem Hellweg vor REWE) und am 25. September nach Brackel (auf dem Hellweg vor EDEKA) ein. Jeweils von 10 bis 13 Uhr können Interessierte sich über die vielen Vorteile des naturnahen Gärtnerns schlau machen. Unterstützt von Dortmunder Natur- und Umweltschutz-Experten informieren die Grünen über den einfachen Weg zu Gärten und Balkonen, die weniger Arbeit machen, schöner aussehen, das Wohlbefinden fördern und der Natur helfen.

Jeder Balkon- oder Gartenbesitzer kann ohne großen Aufwand vor Ort etwas gegen Artensterben und Klimawandel tun. „Die Pflanzung von heimischen Blütensträuchern, die Entsiegelung von Steinflächen und die Schaffung von kleinen Lebensräumen für Tiere und Pflanzen hilft da schon sehr viel“, so Biologin und Brackeler Grünen-Sprecherin Beate Preckwinkel.

Autor:

Manfred Brocks aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen