B1-Brücke Buddenacker zwischen Neuasseln und Sölde nicht nutzbar
30 Tage gesperrt

Seit Juni 2018 wird an der B1-Brücke Buddenacker gearbeitet.
  • Seit Juni 2018 wird an der B1-Brücke Buddenacker gearbeitet.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Im Zusammenhang mit dem Ausbau der Autobahn A40 (heutige Bundesstraße B1) zwischen der Anschlussstelle Dortmund-Ost und dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna informiert die DEGES über eine Sperrung.

Ab Kalenderwoche 47 wird die „Überführung Buddenacker“ in Höhe der B1, Anschlussstelle Dortmund-Sölde, für voraussichtlich 30 Tage voll gesperrt. Die Überfahrt der B1 kann in diesem Zeitraum über die Straße Buddenacker nicht genutzt werden. Die Auf- und Abfahrten auf die B1 in Höhe der Anschlussstelle Dortmund-Sölde stehen den Verkehrsteilnehmern jedoch weiterhin zur Verfügung. Grund für die Vollsperrung ist die finale Positionierung des Ersatzneubaus der Brücke.

Die Umleitungen U1 und U2 werden frühzeitig eingerichtet; sie führen die Verkehrsteilnehmer über die Köln-Berliner-Straße , Aplerbecker Straße und Ecke Holzwickeder Straße.

 Weitere Infos zum Projekt: www.deges.de/projekte/projekt/a-40-dortmund/ 

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen