Vortrag für mehr Licht für ein dunkles Thema
Depressionen verstehen

Brackel. Am Mittwoch, den 16. März wird im Kulturzentrum balou zwischen 18:30 und 21:00 Uhr die psychische Erkrankung Depression vorgestellt und (beteiligte) Ursachen für diese und depressive Verstimmungen thematisiert. Neben Informationen zu Begleitung, Therapieformen und Heilung erläutern die psychologischen Berater Dr. Christian Bispinck Funke und Thomas Becker auch, wie eine Depression das Denken, Fühlen und Handeln Betroffener beeinflusst. Zudem erhalten Angehörige Hilfestellungen, wie sie Betroffene unterstützend zur Seite stehen können.

Der Unkostenbeitrag für den Vortrag beträgt 5 Euro pro Person. Anmeldungen sind ab sofort auf www.balou-dortmund.de, telefonisch unter 0231 – 99773630 oder via Email an post@balou-dortmund.de möglich. Auf seiner Homepage informiert das Kulturzentrum zudem über die aktuellen Hygienevorschriften.

Autor:

Kulturzentrum balou e.V. aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.