Individualverkehr muss sich vier Wochen lang auf Einschränkungen einstellen // Schienenersatzverkehr an zwei Sonntagen
DSW21 erneuert ab dem 30. April Stadtbahn-Gleise auf dem Brackeler Hellweg im Ortskern Brackels

Wie hier auf dem Asselner Hellweg stehen nun ab Dienstag (30.4.) Gleisbauarbeiten auf dem Brackeler Hellweg an der zentralen Brackeler Ortskern-Kreuzung auf dem Programm von DSW21.
4Bilder
  • Wie hier auf dem Asselner Hellweg stehen nun ab Dienstag (30.4.) Gleisbauarbeiten auf dem Brackeler Hellweg an der zentralen Brackeler Ortskern-Kreuzung auf dem Programm von DSW21.
  • Foto: DSW21/Jörg Schimmel
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Mitten im Brackeler Ortskern, im Kreuzungsbereich mit der Flughafen- und Leni-Rommel-Straße, wird DSW21 zwischen dem 30. April und dem 24. Mai Bahngleise auf dem Brackeler Hellweg erneuern. In diesem Zeitraum ist mit Einschränkungen für den Pkw- und Lkw-Verkehr zu rechnen. An zwei Sonntagen wird die Stadtbahn-Linie U43 zudem durch Busse ersetzt.

Die Gleisbau-Arbeiten sollen ab Dienstag (30.4.) im laufenden Stadtbahn-Betrieb stattfinden, der Betrieb auf der Linie U43 (Dorstfeld – Wickede) läuft weiter. Nur an zwei Sonntagen, am 5. und am 19. Mai, ist eine Unterbrechung des Betriebs nötig, die mit einem Schienenersatzverkehr zwischen den Haltestellen "Pothecke" in Wambel und der Endhaltestelle "Wickede S" in Wickede verbunden ist. Die Busse fahren Ersatzhaltestellen in der Nähe der U43-Haltestellen oder Haltestellen des NE3 an. Nur die Haltestelle "Brackel Kirche" entfällt ersatzlos.

"Für den 5.  Mai muss allerdings wegen der Arbeiten am Tagesbruch auf dem Wambeler Hellweg noch eine Lösung gefunden werden", sagte DSW21-Sprecherin Britta Heydenbluth auf Anfrage des Ost-Anzeigers: "Vermutlich wird es an diesem Tag einen Schienenersatzverkehr schon ab Körne - ab ,Am Zehnthof' bzw. ab ,Berliner Straße' - geben." 

Doch zurück zur Baustelle in Brackel: Während der ersten Phase der Bauzeit vom 30. April bis zum 12. Mai kann der Brackeler Hellweg im Bereich der Baustelle in Richtung Westen (stadteinwärts) vom Individualverkehr nur einspurig befahren werden. In Richtung Osten (stadtauswärts) wird er nördlich über den Wambeler Hellweg, die Rüschebrinkstraße, Hannöversche Straße, Brackeler Straße, Asselner Straße und den Asselner Hellweg sowie südlich über den Wambeler Hellweg, den Nussbaumweg, den Westfalendamm (B1), die Leni-Rommel-Straße, die Aplerbecker Straße und den Asselner Hellweg umgeleitet.

Während der zweiten Phase der Bauzeit vom 13. bis 24. Mai kann der Brackeler Hellweg im Bereich der Baustelle in Richtung Osten (stadtauswärts) nur einspurig befahren werden. Richtung Westen wird der Individualverkehr nördlich über den Asselner Hellweg, die Asselner Straße, Brackeler Straße, Hannöversche Straße, Rüschebrinkstraße und den Wambeler Hellweg, südlich über den Asselner Hellweg, die Aplerbecker Straße, die Leni-Rommel-Straße, den Westfalendamm (B1), den Nussbaumweg und Wambeler Hellweg umgeleitet.

Betroffene Anwohner und Anlieger wurden über die Bauarbeiten informiert. Die Zufahrt zu den Wohnhäusern und Geschäften im Baustellenbereich soll laut DSW21 jederzeit möglich sein.

Aufgrund der beengten Platzverhältnisse vor Ort und des dichten Taktes der U43 sind die Arbeiten, bei denen in zwei Bauphasen rund 170 Meter Gleise ausgetauscht werden, aufwendig. "Einschränkungen für den Individualverkehr, für Anwohner und Fahrgäste der U43 lassen sich daher leider nicht vermeiden", so DSW21-Sprecherin Britta Heydenbluth. Um den laufenden Betrieb und den Verkehr aufrecht zu erhalten, muss an zwei Tagen auch in Nachtschicht gearbeitet werden. DSW21 bittet um Verständnis für diese notwendige Maßnahme.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen