Wasser- und Gashauptleitungen werden im Nachgang der Gleisbauarbeiten in Wambel erneuert
Fahrspur auf dem Wambeler Hellweg stadtauswärts entfällt bis Mitte März 2020

Im Nachgang zu Gleisbauarbeiten der DSW21 verlegt die Dortmunder Netz GmbH (Donetz) ab Montag, 21. Oktober, auf einer Strecke von rund 500 Metern eine Wasserleitung im Bereich des Wambeler Hellwegs.

Die bestehende Leitung lag im Baufeld der Gleisbauarbeiten. Deshalb musste sie außer Betrieb genommen werden und wird nun in die südliche Fahrbahn stadtauswärts verlegt. Donetz nutzt diese Maßnahme, um parallel eine Gashauptleitung in gleicher Trasse zu erneuern.

Für die Dauer der Arbeiten ist am Wambeler Hellweg stadtauswärts zwischen Akazienstraße und Eichendorffstraße nur eine der beiden Fahrspuren befahrbar. Je nach Bauphase wird zudem kurzfristig die Zufahrt für die einmündenden Straßen. Die Gesamtmaßnahme soll voraussichtlich Mitte März 2020 abgeschlossen sein.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.