Repair Cafe Wambel beendete ein erfolgreiches Jahr mit vielen Reparaturen

Gemeinsam mit den Besitzer*innen werden die defekten Geräte im Repair Cafe Wambel unter die Lupe genommen und nach Möglichkeit sofort repariert.
2Bilder
  • Gemeinsam mit den Besitzer*innen werden die defekten Geräte im Repair Cafe Wambel unter die Lupe genommen und nach Möglichkeit sofort repariert.
  • hochgeladen von Thomas Brandt

Am 6. Dezember verwandelte sich der Saal im ev. Jakobus Gemeindehaus Wambel ein letztes Mal in diesem Jahr in ein Repair Cafe. An zahlreichen Tischen wurden defekte Geräte jeglicher Art von 22 ehrenamtlichen Reparateur*innen und den Besitzer*innen unter die Lupe genommen und konnten in 21 Fällen wieder funktionstüchtig gemacht werden. 9 Mal hieß es „Bitte Wiederkommen“, da ein Ersatzteil neu eingebaut werden muss, sodass das Gerät ebenfalls vor einer frühzeitigen Verschrottung gerettet werden kann.
Für das erste Halbjahr im kommenden Jahr bietet das Repair Cafe Wambel jeweils freitags von 16-19.00 im Ev. Gemeindehaus wieder an folgenden Tagen seine Dienste an:
17. Januar, 21. Februar, 27. März, 08. Mai und 19. Juni 2020
Auch 2020 gilt: Anmeldungen werden jeweils in der Zeit von 16-17 Uhr angenommen.
Inspiziert und wenn möglich repariert wird mit den Besitzer*innen alles, was diese ohne Transportmittel und Hilfe Dritter tragen können. Hierzu zählen Kleinstmöbelstück aus Holz, Drucker, PCs, verschraubbare Haushaltsgeräte jeglicher Art, Kinderspielzeug, Lampen, Nähmaschinen, und Geräte im Musik– und Unterhaltungsbereich.
Das Seniorenbüro Brackel (mo. -fr. von 10 -12 Uhr, Tel.: 50 29 640) und Pfarrer Jens Giesler (Tel.: 40 02 33) nehmen Anfragen von interessierten Männern und Frauen, die im Repair Cafe mitarbeiten möchten, gerne entgegen.
Auch am 06. Dezember stießen zwei freiwillige Mitarbeiter im Repair Cafe Wambel hinzu und boten ihre Mitarbeit an. Dank eines neuen 3-D Druckers können zukünftig nun auch Ersatzteile von versierten Mitarbeiter*innen nachgebaut werden.

Gemeinsam mit den Besitzer*innen werden die defekten Geräte im Repair Cafe Wambel unter die Lupe genommen und nach Möglichkeit sofort repariert.
Groß ist die Freude, wenn eine Reparatur geklappt hat und Reparateur*in und Besitzer*in sich über ein weiteres Gerät freuen dürfen, dass nicht verschrottet werden muss.
Autor:

Thomas Brandt aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.