Richtiger Einsatz von Laubsauger und Rechen

Im Herbst sind Sie verpflichtet, das Laub auf dem Gehweg vor Ihrem Grundstück und auf der Einfahrt zu Ihrem Grundstück zu beseitigen. Das betrifft nicht nur das Laub von den eigenen Bäumen, sondern auch das Laub aus der Nachbarschaft. Das Laub stellt, wenn es nass wird, eine Rutschgefahr dar und lässt sich, wenn es erst einige Zeit liegt, nur schwer entfernen. Von Rasenflächen muss Laub entfernt werden, da es fault und den Rasen schädigen kann.

Das Laub können Sie mit einem Rechen entfernen, doch eine Alternative kann ein Laubsauger sein. Verschiedene Laubsauger funktionieren gleichzeitig als Laubbläser. Das Laub können Sie in Ihrem Garten noch verwenden, beispielsweise als Frostschutz für empfindliche Pflanzen. Sie können es auch kompostieren und den Kompost zur Bodenverbesserung verwenden. Bevor Sie das Laub kompostieren, sollten Sie es häckseln.

Laub richtig rechen

Rechen Sie das Laub, ist das zwar mit körperlicher Arbeit verbunden, doch ist es deutlich umweltfreundlicher als Laubbläser oder Laubsauber und erzeugt auch keinen Lärm. Mit dem Laubrechen, der mit beweglichen Zinken ausgestattet ist, schonen Sie den Rasen. Abhängig von der zu bearbeitenden Rasenfläche können Sie den Laubrechen unterschiedlich breit wählen. Empfehlenswert sind Laubrechen, die in der Breite verstellbar sind.

Die Zinken des Laubrechens sollten nicht zu starr sein, da sich Äste und Laub darin verfangen könnten. Ein aufrechtes Arbeiten ist gewährleistet, wenn der Stiel des Rechens entsprechend lang ist. Sie sollten das Laub mit dem Rechen zusammenkehren. Mit dem Rechen können Sie das Laub auch aufnehmen, indem Sie zusätzlich einen großen Behälter verwenden, ihn auf den Boden legen und mit dem Rechen das Laub hineinbefördern.

Rasenmäher als Alternative zum Rechen

Eine Alternative zum Rechen ist der Rasenmäher. So schlagen Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie mähen den Rasen und machen ihn fit für den Winter, während Sie gleichzeitig das Laub entfernen. Laub und Rasenschnitt landen im Auffangbehälter.

Das Laub wird dabei gleichzeitig zerkleinert. Möchten Sie das Laub kompostieren, verrottet es schneller, da es mit Rasenschnitt versetzt ist. Gegenüber der Laubbeseitigung mit dem Rechen sparen Sie Zeit und erleichtern sich die körperliche Arbeit. 

Laubsauger als Alternative

Eine Alternative kann auch der Laubsauger sein. Genau wie beim Rasenmähen müssen Sie an die Ruhezeiten denken, um die Lärmbelästigung für die Nachbarn zu vermeiden. Sie sollten nicht an Sonn- und Feiertagen mähen oder Laub saugen. Geeignete Zeiten sind zwischen 09:00 Uhr und 13:00 Uhr oder zwischen 15:00 Uhr und 17:00 Uhr. Der Laubsauger funktioniert zumeist mit Benzinantrieb. Ähnlich wie ein Staubsauger saugt er das Laub mit starkem Sog ein.

Bei verschiedenen Laubsaugern wird das Laub zerkleinert, was das Kompostieren erleichtert, wie man hier nachlesen kann. Einige Laubsauger funktionieren gleichzeitig als Laubbläser. Das Laub kann auf einen Haufen geblasen und dann durch Umlegen des Schalters weggesaugt werden. Allerdings vernichten Sie mit einem Laubsauger auch nützliche Insekten, da sie radikal eingesaugt und getötet werden.

Laub häckseln und kompostieren

Laub verrottet nur langsam und sollte daher zerkleinert werden, bevor es kompostiert wird. Mit einem Laubhäcksler, aber auch mit dem Rasenmäher können Sie das Laub zerkleinern. Laubhäcksler erinnern in ihrer Form an einen Rasenmäher und sind mit Benzin-, Elektro- oder Akkuantrieb erhältlich.

Die Investition in einen Laubhäcksler ist nicht notwendig, wenn Sie bereits einen Laubsauger mit Zerkleinerungsfunktion oder einen Häcksler für Äste und Zweige besitzen. Sie können mit einem Asthäcksler und der richtigen Einstellung auch Laub häckseln. Damit das Laub schneller verrottet, können Sie es mit Stickstoff in Form von Hornmehl, mit Rasenschnitt oder mit Küchenabfällen vermischen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen