Entwarnung für Altro-Mondo-Mieter in Dortmund-Wickede
Vermieter begleicht Zahlungsrückstände bei DEW21

Werbung fürs Wohnen in den Altro-Mondo-Häusern in Wickede.
  • Werbung fürs Wohnen in den Altro-Mondo-Häusern in Wickede.
  • Foto: Mieterverein Dortmund
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Der Mieterverein Dortmund und Umgebung hat heute Mittag (27.8.) von Strom- und Wasserversorger DEW21 erfahren, dass DEGAG / Altro-Mondo die Zahlungsrückstände für seine Häuser am Herwingweg 2 und 4 und Molnerweg 2 beglichen habe.

„Wir gehen davon aus, dass das Druckmittel die Mieten ‚umzuleiten‘, Wirkung gezeigt hat. Für die Mieterinnen und Mieter ist es daher nicht mehr notwendig die September-Miete an DEW 21 zu zahlen. Diese kann regulär auf das bisherige Konto des Vermieters gezahlt werden.“, sagte Dr. Tobias Scholz, wohnungspolitischer Sprecher des Mietervereins.

Soweit eine Zahlung der September-Miete bereits an DEW21 bereits erfolgt ist, empfiehlt der Mieterverein eine Rückmeldung bei DEW 21 bzw. bei der Rechtsberatung des Mietervereins (für Vereinsmitglieder).

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.