Der Verein balou lädt in diesem Jahr alleine zum stimmungsvollen Event nach Brackel ein
Willkommen zum Adventsmarkt

Wie hier im vergangenen Jahr dürfte sich beim Adventsmarkt im "cafe balou" an den vorweihnachtlichen Verkaufsständen wieder so manches Schnäppchen machen lassen - Spaß und nette Unterhaltung inklusive.
2Bilder
  • Wie hier im vergangenen Jahr dürfte sich beim Adventsmarkt im "cafe balou" an den vorweihnachtlichen Verkaufsständen wieder so manches Schnäppchen machen lassen - Spaß und nette Unterhaltung inklusive.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Eine Nummer kleiner als aus den vergangenen Jahren gewohnt dürfte in diesem Jahr der Adventsmarkt im Brackeler Kultur- und Bildungszentrum an der Oberdorfstraße ausfallen. Räumlich wie personell beteiligt sich diesmal die Stadtteilbibliothek Brackel nicht am vorweihnachtlichen Event: Und so lädt allein der Verein balou zur Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit für Dienstag, 26. November, von 10 bis 18 Uhr in sein "café balou" im Erdgeschoss ein.

Der stimmungsvolle Markt lockt die Besucher*innen mit Kunsthandwerk-Ständen und einer Kreativaktion. „Ein Weihnachtsengel hat sich angekündigt“, verrät Manuela Reichert vom Café, das an diesem Tag ein Frühstück, Bratwurst vom Grill und frische Waffeln servieren wird.

Wer richtig in Weihnachtsstimmung kommen möchte, genießt weihnachtliche Musik beim Auftritt des hauseigenen A-Cappella-Chores "balouladi" und/oder bastelt zusammen mit den Kindern Hübsches für die Weihnachtszeit.

Das Familienbüro Brackel unterstützt den Adventsmarkt als Kooperationspartner.

Der Eintritt zum Markt beim balou e.V., Oberdorfstr. 23, ist frei.

Wie hier im vergangenen Jahr dürfte sich beim Adventsmarkt im "cafe balou" an den vorweihnachtlichen Verkaufsständen wieder so manches Schnäppchen machen lassen - Spaß und nette Unterhaltung inklusive.
Wie im Vorjahr wird auch der A-capella-Chor balouladi unter Leitung von Petra Wintzer wieder singen. Nur diesmal eben nicht mehr in der Stadtteilbibliothek, sondern im "café balou".
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.