Wegen der Brückenbauarbeiten am Buddenacker fahren auch Buslinien 422 und NE 20 eine Umleitung
Ziel real-Markt ist nur mit zweimal Umsteigen erreichbar

Symbolfoto.
2Bilder

Infolge des Abrisses des alten Brückenbauwerks am Buddenacker und der Anbindung des Ersatzneubaus zwischen Neuasseln und Aplerbeck-Ost (der Ost-Anzeiger und der Lokalkompass berichteten) kann die Buddenacker-Brücke über die Bundesstraße 1 ab Montag, 18. November, rund einen Monat lang nicht befahren werden. Und daher müssen auch die Buslinien 422 und NE20 von DSW21 umgeleitet werden. Nicht unkompliziert stellt sich damit eine Einkaufsfahrt etwa zum real-Markt dar.

Fahrgäste der Linie 422, die in Richtung Gewerbegebiet Aplerbeck (u.a. mit real, Aldi, Decathlon und Medimax) fahren wollen, müssen beachten, dass die Linie an der Haltestelle „Funkturmsiedlung“ in Neuasseln endet. Eine Weiterfahrt bis zum Halt „Zur alten Schule“ am Buddenacker ist dennoch möglich. Die Haltestellen „Holtchen“, „Eggensteinstraße“ und „Aplerbeck Gewerbegebiet“ enfallen indes für die Linie 422 ersatzlos.

Um diese Haltestellen zu erreichen, sollte man an der Haltestelle „Arcostraße“ aussteigen, zur Haltestelle „Brackeler Linde“ auf der Leni-Rommel-Straße gehen, von dort mit den Linien 420 oder 436 bis Aplerbeck fahren und dort wiederum umsteigen in die Linie 431 in Richtung "Aplerbeck Gewerbegebiet".

Die Buslinie 422 in Richtung Körne startet in dieser Zeit in Neuasseln an der Haltestelle „Buddenacker“ an der Position der Linie 439 auf der Aplerbecker Straße. Die Haltestellen „Aplerbeck Gewerbegebiet“ und „Zur alten Schule“ entfallen ebenfalls ersatzlos. Um von dort die Linie 422 nach Körne zu erreichen, fährt man mit der Linie 431 bis Aplerbeck, ab dort mit der 420 oder 436 bis „Graffweg“, wo der Umstieg zur 422 möglich ist.

Die NachtExpress-Linie NE20 fährt ab der Haltestelle „Buddenacker“ über den Linienweg der 439 bis Aplerbeck und zurück. Ersatzlos entfallen die Haltestellen „Schleefstraße“, „Köln-Berliner-Straße“ und „Vieselerhofstraße“.

DSW21 bittet um Verständnis.

 Infos online: www.bus-und-bahn.de (mobil: bub.mobi) unter "Aktuelles - Verkehrshinweise".

Symbolfoto.
Die alte Buddenacker-Brücke über die Bundesstraße 1 wird abgerissen und die dahinter liegende, bereits fertiggestellte neue Brücke neu positioniert
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.