Asselner AWO-Lauftreff beendete das Jahr mit dem Silvesterlauf

Gut angenommen wurde das Angebot des Asselner AWO-Lauftreffs zum Silvesterlauf
46Bilder
  • Gut angenommen wurde das Angebot des Asselner AWO-Lauftreffs zum Silvesterlauf
  • hochgeladen von Norbert Roggenbach

Erstmals bot der Asselner AWO-Lauftreff einen Silvesterlauf an. Und zahlreiche Lauftreffmitglieder aber auch Läufer/innen aus den benachbarten Lauftreffs im Dortmunder Osten nahmen das Angebot gern an.

Um 10.00 Uhr ging es vom Asselner Marie-Juchacz-Haus in gemütlichem Tempo auf die AWO-10 km-Wettkampfstrecke bis nach Kurl und Husen und wieder zurück nach Asseln. Einige Läufer/innen wählten - je nach Laufleistung - auch kürzere oder längere Strecken.

Fleißige Helfer/innen hatten derweil im Marie-Juchacz-Haus für Erfrischungen und Verpflegung gesorgt. "Ein gelungener Jahresabschluss, der im nächsten Jahr bestimmt wiederholt wird", war aus dem Munde aller Teilnehmer/innen zu hören. Und Norbert Roggenbach, Leiter des Asselner AWO-Lauftreffs, bot den benachbarten Lauftreffs eine Kooperation an, um dieses Event künftig im Dortmunder Osten fest zu etablieren.

Schon jetzt erinnerte Roggenbach daran, dass mit dem 2. Dortmunder AWO-Lauf am 07.04.13 das nächste große Laufevent im Dortmunder Osten ansteht.

Mehr Infos und Fotos auf der Lauftreff-Seite der AWO-Homepage - hier: www.awo-asseln.de

Autor:

Norbert Roggenbach aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.