Brackeler Tennisclub wählt Karl-Friedrich Coerdt zum 1. Vorsitzenden

Den Vorstand bilden (v.l.) Steffi Jeschka (stellvertretende Sportwartin), Klaus Grieger (Sportwart), Manfred Trappe (Pressewart), Karl-Friedrich Coerdt (1. Vorsitzender), Helmut Regulin (Kassenwart), Dr. Werner Weinhold (2. Vorsitzender) und Kristina Neumeyer (Geschäftsführerin).
  • Den Vorstand bilden (v.l.) Steffi Jeschka (stellvertretende Sportwartin), Klaus Grieger (Sportwart), Manfred Trappe (Pressewart), Karl-Friedrich Coerdt (1. Vorsitzender), Helmut Regulin (Kassenwart), Dr. Werner Weinhold (2. Vorsitzender) und Kristina Neumeyer (Geschäftsführerin).
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Tobias Weskamp

Bei den Vorstandswahlen im Brackeler Tennisclub wurde Karl-Friedrich Coerdt ohne Gegenstimmen zum 1. Vorsitzenden gewählt. Coerdt als Gründungsmitglied des Vereins übernimmt Verantwortung für den Brackeler Tennisklub.

In seiner Antrittsrede verwies Coerdt auch auf das Engagement des Trainerteams um Petra Steinhoff. Ebenso galt sein Dank seinem Vorgänger Klaus Dietrich, der die Geschicke dieses Sportklubs über 16 Jahre geleitet hat.

Ein weiterer Punkt der Vorstandswahlen war die des Kassenwartes. Nachdem sich Bärbel Jeschka nicht mehr zur Wiederwahl stellte, wurde Helmut Regulin ebenfalls einstimmig als neuer Kassenwart gewählt. Derzeit 271 Mitglieder können gespannt sein auf neue Impulse in der Vereinsführung. In seinem Bericht über die sportlichen Aktivitäten hob Sportwart Klaus Grieger, unter anderem, drei Aufstiege der vergangenen Saison hervor, so sind die 1. Damenmannschaft in die Verbandsliga, die 1. Herrenmannschaft in die Ruhr-Lippe Liga und die Herren 65 in die Bezirksliga aufgestiegen.

Die Brackeler starten mit sieben Damen-, neun Herren- und zehn Jugendmannschaften in die neue Meisterschaftssaison. Zudem spielt die Hobbymannschaft „Dat Unterholz“ noch um den Dortmunder Hobby Tenniscup. Drei LK-Turniere sind in der Sommersaison geplant (Termine im Internet).

Der erste sportliche Auftakt steigt am Sonntag, 26. April, um 10 Uhr mit dem traditionellen Anspielfest, zu dem alle Mitglieder eingeladen sind. Ebenso haben Tennisinteressierte an diesem Tag die Möglichkeit einmal in diesen Sport hinein zu schnuppern. Auch in diesem Jahr bietet der Verein wieder eine Schnuppermitgliedschaft an.

Mehr gibt es unter www.tc-brackel.de.

Autor:

Tobias Weskamp aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.