Vorrunde der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft beginnt am Freitag um 17.30 Uhr // Ost-Teams spielen in den Hallen Brackel und Wellinghofen
Budenzauber: Wer wird neuer Hallen-König?

Tolle Torszenen und rassige Zweikämpfe - die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft hat ihren ganz besonderen Reiz. Wie vor einem Jahr treffen in der Vorrunde wieder der SV Brackel (in Rot) und der TuS Neuasseln aufeinander.
2Bilder
  • Tolle Torszenen und rassige Zweikämpfe - die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft hat ihren ganz besonderen Reiz. Wie vor einem Jahr treffen in der Vorrunde wieder der SV Brackel (in Rot) und der TuS Neuasseln aufeinander.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Am Freitag, 27. Dezember, geht es los: 72 Mannschaften spielen bei den 36. Stadtmeisterschaften um die Hallenfußball-Krone. Im vergangenen Jahr siegte der TuS Bövinghausen. Schafft der Landesligist die Titelverteidigung? 

Freitag und Samstag (27. und 28.12.), wird die Vorrunde ausgespielt. Die Ost-Teams müssen vor allem in den Sporthallen Brackel und Wellinghofen ran.

Am Start ist das gesamte Spektrum des Dortmunder Amateurfußballs mit Teilnehmern von der Oberliga bis zur Kreisliga C. Darin liegt nicht zuletzt der Reiz der Vorrunde, wenn die vermeintlich Kleinen versuchen, den Favoriten ein „Beinchen“ zu stellen. Mit spannenden Duellen ist auch in den verschiedenen Nachbarschaftsderbys zu rechnen, etwa beim Aufeinandertreffen von SV Brackel und TuS Neuasseln.

Die erfolgreichen Teams qualifizieren sich für die Zwischenrunde am 3. und 4. Januar. Am 10. und 11. Januar steigt in der Helmut-Körnig-Halle das große Finale.

In der Halle Brackel spielen am Freitag (27.12.) ab 17.30 Uhr folgende Teams: Gruppe 1: Vikt. Kirchderne, Alem. Scharnhorst, SuS Derne. Gruppe 2: SG Gahmen, SF Brackel, NK Zagreb.
Am Samstag (28.12.) spielen ab 15.30 Uhr in der Gruppe 3: Westf. Wickede, SF Ay Yildiz Derne, FC Brambauer. Gruppe 4: SV Brackel, TuS Neuasseln, FV Scharnhorst.

In der Halle Wellinghofen spielen am Freitag (27.12.) ab 17.30 Uhr in der Gruppe 1: ASC 09, SF Sölderholz, TuS Kruckel. Gruppe 2: BSV Schüren, SV Körne 83, FC Wellinghofen.
Am Samstag (28.12.) spielen ab 15.30 Uhr in der Gruppe 3: DJK TuS Körne, SC Husen-Kurl, Wambeler SV. Gruppe 4: VfR Sölde, TuS Holzen, RW Balikesirspor.

Tolle Torszenen und rassige Zweikämpfe - die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft hat ihren ganz besonderen Reiz. Wie vor einem Jahr treffen in der Vorrunde wieder der SV Brackel (in Rot) und der TuS Neuasseln aufeinander.
Wie im Vorjahr werden Westfalia Wickede und Ay Yildiz Derne in der Vorrundengruppe wieder aufeinander treffen.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen