Der TVE knackt die 40 Tore-Marke und setzt sich oben fest

Damen verlieren deutlich gegen ÖSG Viktoria 2

Die erste Herrenmannschaft des TV Eintracht Husen-Kurl feiert den dritten Sieg in Folge und setzt sich im vorderen Bereich der Tabelle der 1. Kreisklasse (Staffel 1) fest. Auf dem Papier war das Spiel TVE 1 gegen TV Brechten 3, Tabellenvierter gegen -zweiter, ein Duell auf Augenhöhe. Aber schon nach der Anfangsphase war den rund 60 Zuschauern in der gut gefüllten Asselner Sporthalle klar, dass die Husener ihrem Gegner klar überlegen sind. Bereits nach sechs Minuten führte der TVE 5:0. Beim Stand von 7:1 wachte der Gast aus Brechten dann auf und kam wieder auf zwei Tore heran. Dies sollte allerdings eine Ausnahme bleiben, bis zur Halbzeit erspielte sich der TVE einen klaren Vorsprung (18:11).
Nach der Pause setzten sich die Grün-Weißen dank ihres schnellen Umschaltspiels und vielen einfachen Toren immer weiter ab. Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung, alle Spieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen, ragte Roy Krohne mit vielen starken Anspielen an den Kreis und guten Tempogegenstößen heraus. Am Ende knackte der TVE sogar noch durch einen Siebenmeter von Pascal Scholten die 40 Tore-Marke und gewann souverän mit 40:25. Durch den deutlichen Sieg rücken die Husener auf den dritten Tabellenplatz vor und ziehen am TV Brechten vorbei, der auf den fünften Rang fällt. Trotz des klaren Resultats war aber definitiv nicht alles Gold was glänzt, denn die Defensive stand nicht immer sattelfest. Das sieht auch Trainer Uwe Nabeck so. "Wir sind vor allem über sehr gute Gegenstöße zu schnellen Toren gekommen. Aber im nächsten Training werden wir auf jeden Fall weiter an der Defensive arbeiten. Da gibt es noch Luft nach oben."

Einen weniger erfreulichen Spieltag erlebte die Damenmannschaft des TVE. Im Derby gegen die zweite Mannschaft der ÖSG Viktoria Dortmund gab es eine deutliche 8:21-Niederlage. Auf Grund der dritten Niederlage in Folge rutscht die Mannschaft auf den zehnten Tabellenplatz ab.

Autor:

Max Roeren aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen