Derbysieg und Tabellenführung für den TVE

TVE Husen-Kurl (grün-weiß) - TV Asseln
9Bilder
  • TVE Husen-Kurl (grün-weiß) - TV Asseln
  • hochgeladen von Max Roeren

Die erste Mannschaft des TV Eintracht Husen-Kurl bleibt nach einem souveränen 26:16 (9:6)-Sieg im Derby gegen den TV Asseln an der Tabellenspitze der 1. Kreisklasse. Die Vorzeichen konnten vor dem Spiel unterschiedlicher nicht sein. Während der Tabellenführer aus Husen-Kurl mit zwei weiteren Punkten seine Spitzenposition festigen wollte, bestand für die Asselner die Chance den letzten Tabellenplatz zu verlassen.
Der TVE nahm die Favoritenrolle auch ab der ersten Sekunde an und führte nach acht Minuten bereits mit 6:1. Linksaußen Andreas Seyda erzielte in der Anfangsphase fünf der sechs Treffer und zeigte sich auch vom Siebenmeterpunkt sehr treffsicher. Dazu stand die Abwehr inklusive Torhüter Stefan Böttcher sehr stabil, sodass die junge Asselner Mannschaft kaum zu klaren Torchancen kam. Im Anschluss wurde aber auch der Asselner Torwart immer stärker und der TVA kam wieder näher heran. Beim Stand von 9:6 für Husen-Kurl ging es in die Halbzeit. Zu Beginn der zweiten 30 Minuten konnten die Asselner den Abstand zunächst auf zwei Tore verkürzen aber in der Folge stellte der TVE wieder ein komfortables 4 Tore-Polster her. Dieses Polster bestand bis zur 50. Spielminute, da es den Asselnern nicht gelang den Abstand zu verkürzen und der TVE scheiterte immer wieder am überragenden Schlussmann des TVA. In den letzten zehn Minuten fand der TVE aber endlich wieder zu seinem schnellen Umschaltspiel und nutzte vorne die klaren Chancen. Innerhalb weniger Minuten baute der Spitzenreiter seinen Vorsprung von 19:15 auf 23:15 aus. In den letzten Minuten des Spiels verbesserte der TVE auch noch sein Torverhältnis und gewann am Ende souverän und deutlich mit 26:16. Zwei Spieltage vor Saisonende stehen die Husen-Kurler mit 22:2 Punkten weiterhin an der Tabellenspitze der 1. Kreisklasse.
Für beide Mannschaften geht es am 25. April in der Liga weiter. Der TV Asseln bestreitet dann sein letztes Saisonspiel bei der DJK Komet Dortmund und der TVE empfängt die dritte Mannschaft der DJK Oespel-Kley. Bei einem Sieg würden die Husen-Kurler als Tabellenführer in das entscheidende Spiel um den Aufstieg in die Kreisliga gegen Ewaldi Aplerbeck am 09. Mai gehen.

Autor:

Max Roeren aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen