Deutschland gewinnt die Mini-WM 2014 bei der 6. Dortmunder Kindergarten Meisterschaft

Deutschland gewinnt die Mini-WM 2014 bei der  6. Dortmunder Kindergarten Meisterschaft.
11Bilder
  • Deutschland gewinnt die Mini-WM 2014 bei der 6. Dortmunder Kindergarten Meisterschaft.
  • Foto: bvww:pelz
  • hochgeladen von Oliver Pelz

Ganz im Zeichen der stattfindenden Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien, wurde die 6. Dortmunder Kindergarten Meisterschaft ausgetragen. 32 Kindergärten aus Dortmund stellten jeweils eine Nationalmannschaft zur Mini-WM 2014, organisiert vom Westfalia Jugendfußball Förderverein „WJF e. V.“.

Friedhelm Sohn, Ratsvertreter der Stadt Dortmund eröffnete die Mini-WM 2014 bei der 6. Dortmunder Kindergarten Meisterschaft. Der Konsul von Mexiko Dr. Horacio Saavedra Archundia begleitete das Turnier mit den Worten: "Das was Dortmund hier bietet, ist eine Investition in die Zukunft, denn die Kinder sind unsere Zukunft. Die Organisation und Stimmung ist einmalig. Ich bin froh dies erleben zu dürfen."

In der Vorrunde am Samstag, den 28. Juni ab 10:30 Uhr stachen mit 9 Punkten, die Mannschaften von Honduras (FABIDO TEK Oesterstraße) mit 13:1 Toren und Deutschland (Kath. Kindergarten St. Joseph) mit 12:0 Toren hervor.

Im weiteren Verlauf zeichneten sich im K.O.-System nach der Gruppenphase England, Spanien und Ecuador aus. Im Halbfinale bezwang England (FABIDO TEK Stollenstraße) die Spanier (FABIDO Somborner Feldweg) im Elfmeterschießen mit einem knappen 5:4. Deutschland fand berechtigt den Weg ins Finale mit einem 2:0 Sieg über Ecuador (Kindergarten Wirbelwind).

Das Finale um 15:00 Uhr hieß somit England gegen Deutschland. In einem spannenden Spiel sicherte sich Deutschland die Weltmeisterschaft und der Kath. Kindergarten St. Joseph gewinnt demnach die 6. Dortmunder Kindergarten Meisterschaft, mit einem knappen, aber wohlverdienten 1:0 Sieg.

Oberbürgermeister Ullrich Sierau aus Dortmund verkündete seine Begeisterung über die Mini-WM und ehrte die Kinder mit den Worten „Ihr spielt fair wie Gary Lineker. Gary Lineker wurde nie verwarnt oder vom Platz gestellt, deshalb wird er bis heute als Inbegriff des Fair Play bezeichnet.“

Das erste Turniertor wurde für Deutschland von einem gerade 4-jährigen Mini, und dem kleinsten Turnierteilnehmer geschossen. Mike W. und der gleichaltrige Mika B. erreichten mit Deutschland den 1. Platz der 6. Dortmunder Kindergarten Meisterschaft und die Freunde wurden als „Minis der Minis“ ausgezeichnet. Beide Junioren spielen bereits seit ihrem 3. Geburtstag bei den G-Junioren von Westfalia Wickede, der stolzen Wurzel und dem Stamm des Baumes. Auskunft für Kinder der Jahrgänge 2007 und jünger erteilt Ihnen Alfred Krüger unter der Rufnummer 0175-2626312.

„Das Lächeln der Kinder ist einfach unbezahlbar. Kinder, Eltern und Gäste empfanden die Veranstaltung als rundum gelungen“, sprach Turnierleiter Dustin Höse nach dem Finale der 6. Dortmunder Kindergarten Meisterschaft. TEDi spendete bei der Mini-WM für jedes Tor einen Euro an „Help and Hope“ aus Dortmund, eine gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts die bedürftigen und kranken Kindern in Not hilft. Bei der 6. Dortmunder Kindergarten Meisterschaft wurden insgesamt 372 Tore geschossen.

Das Konsulat von Mexiko und die italienische Botschaft spendeten die Nationaltrikots der beiden Länder für die Mini-WM. Der Konsul von Mexiko Dr. Horacio Saavedra Archundia besuchte das Dortmunder Pappelstadion und bedankte sich bei Hans-Walter von Oppenkowski, Jürgen Narrog , Alfred Krüger und Wolfgang Krüger für die beispielhafte Organisation zur Integration im Sport. Das Rahmenprogramm wurde unterstützt durch eine Vielzahl von Sponsoren. Ein besonderer Dank geht an die Veranstalter, Organisatoren und vor allem an die zahlreichen Helfer, Schiedsrichter und Ordner.

Endstand Mini-WM 2014 der 6. Dortmunder Kindergarten Meisterschaft

1. Deutschland - Kath. Kindergarten St. Joseph
2. England - FABIDO TEK Stollenstraß
3. Spanien - FABIDO Somborner Feldweg
4. Ecuador - Kindergarten Wirbelwind

Autor:

Oliver Pelz aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen