Katja Scheer holt den zweiten Dan
„Geschafft... - Ziel erreicht und glücklich!“

Geschafft: Katja Scheer hat die Prüfung zum 2. Dan gemeistert. Darüber freut sich auch ihr Partner und Ehemann Achim Scheer.
  • Geschafft: Katja Scheer hat die Prüfung zum 2. Dan gemeistert. Darüber freut sich auch ihr Partner und Ehemann Achim Scheer.
  • Foto: TV Asseln
  • hochgeladen von TV Asseln

In Waltrop stellte sich Katja Scheer von der Karate-Abteilung des TV Asseln nach langjähriger Pause im Karate-Do einer neuen Herausforderung und absolvierte ihre Prüfung zum 2. Dan Goju-Ryu Karate-Do. Zusammen mit ihrem Partner und Ehemann Achim Scheer zeigte sie eine souveräne Leistung in Grundschule, Kata (Kampf gegen imaginäre Gegner), Yakusoku-Kumite (Kampf gegen den Partner) und Selbstverteidigung.

Einige Monate intensive Vorbereitungszeit sind dafür notwendig, um den Prüfungsanforderungen gerecht zu werden. Nach zwei Stunden Technik-Präsentation von Katja Scheer und den anderen neun Prüfungsteilnehmern und der Auswertung der Leistungen durch die Bundesprüferkommission dann auch endlich die erlösenden Worte: „Ihr habt bestanden!“. Das Ziel des Weges hierhin ist jedoch auch gleichsam der Anfang eines neuen Weges. Für das Karate-Do heißt das für eine nächste Dan-Prüfung mindestens drei Jahre Vorbereitungszeit. Diese wird nicht allein mit dem Einschleifen von Bewegungsabläufen gefüllt, sondern auch mit dem Austausch und dem Sammeln von Erfahrungen im Karate-Do. Denn das Karate-Do ist nicht allein eine reine Bewegungslehre. Wer den „Weg der leeren Hand“ ebenfalls beschreiten möchte, ist herzlich eingeladen zum unverbindlichen Probetraining beim TV Asseln. Das Training der verschiedenen Gruppen aus dem Junioren- und Seniorenbereich findet in der Turnhalle am Petersheck in Asseln statt.

Nähere Informationen unter www.tva-karate.de oder bei Jürgen Berster unter Tel. 0231/72 97 72 05.

Autor:

TV Asseln aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen