Handballer des TV Asseln bauen Tabellenführung in der 1. Kreisklasse (Staffel 2) aus

Die Handballer des TV Asseln jubeln: Mit einem 23:22-Sieg im Spitzenspiel beim Verfolger TV Mengede 2 baute der TVA seine Tabellenführung noch einmal aus.
  • Die Handballer des TV Asseln jubeln: Mit einem 23:22-Sieg im Spitzenspiel beim Verfolger TV Mengede 2 baute der TVA seine Tabellenführung noch einmal aus.
  • Foto: Spieß
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Mit einem Sieg im Spitzenspiel beim Verfolger TV Mengede 2 haben sich die Handballer des TV Asseln zwei Wochen vor Weihnachten selbst beschert. Maximilian Kubelt warf Sekunden vor dem Abpfiff das erlösende 23:22. Damit haben die Asselner mit jetzt 13:1 Punkten die Tabellenführung in der 1. Kreisklasse (Staffel 2) verteidigt und weiter ausgebaut.

Am Anfang fanden die von Dirk Ehlert trainierten Asselner nur schwer ins Spiel. Mengede lag nach fünf Minuten mit 3:0 vorne, erzielte zwei der Treffer gar durch Tempogegenstöße. Dann konnten die Gäste auf 2:3 verkürzen und es entwickelte sich ein spannendes Spiel auf Augenhöhe. Auch weil Fabian Krüger wieder aus dem Rückraum traf.

Mit dem Pfiff zur Pause gingen die Asselner erstmals selbst in Führung (10:9). In Halbzeit zwei verpassten es die Gäste aber, die Führung auszubauen. Der zwischenzeitliche 16:14-Vorsprung schmolz wieder dahin. In der Schlussminute entschieden die Schiedsrichter beim Stand von 22:22 auf Siebenmeter für Asseln. Maximilian Kubelt trat an - und warf neben das Tor. Nach einem Stürmerfoul der Mengeder kamen die Gäste Sekunden vor Schluss noch einmal nach vorne. Diesmal traf der Rechtsaußengewohnt sicher.

Mit dem Sieg im Spitzenspiel verabschieden sich Asselns Handballer in die Weihnachtspause. Mitte Januar geht es wieder um Tor und Punkte

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen