Herren 50 des TC-Grüningsweg erfolgreich

Im 4. Spiel siegten die Herren 50 des TC-Grüningsweg gegen die Gäste aus Buer – Hassel mit 7:2.

An Position 1 verlor Erich Janczak mit 0:6 und 1:6,
Heinz Reinecke an Position 2 machte es besser, spielte 6:1,1:6 und 10:2. Günter Stelter, diesmal Nummer 3 des TC-G gewann in 3 Sätzen mit 6:7,6:1 und 10:8.
Adolf Geibel zeigte eine gute Leistung, gewann im Matchtiebraek des 3. Satzes mit 10:8, nachdem er den 1. Satz mit 6:2 gewonnen hatte, den 2. mit 6:7 denkbar knapp verlor.
Jürgen Eikmeier an Position 4 gesetzt, setzte sich kurz und knapp in 2 Sätzen mit 6:3 und 6:4 durch.
Jürgen Nickel siegte mit 6:0 und 7:5, Zwischenstand nach den Einzeln: 5:1….

Man entschied sich für folgende Doppel:
Das Doppel 1 Reinecke/Geibel verlor in 2 Sätzen, Doppel 2 Suplie/Nickel gewannen in 2 Sätzen, jetzt musste das Doppel 3 ran, es spielten Eikmeier/Stelter, siegten glatt in 2 Sätzen.

Der Endstand war 7:2 !!!Mit diesem Sieg festigte man einen Platz im Mittelfeld, der Abstieg sollte kein Thema sein.

Die Herren 30 hatten es deutlich leichter, der Gegner Sport Union Annen trat nicht an, so dass die Herren 30 weiter ungeschlagen auf Position 1 mit der Mannschaft aus Marl liegen, die am 03.06.2012 Gast auf der schönen Anlage am Grüningsweg 112 sind, dort geht es dann um den Aufstieg in die Verbandsliga.Für das leibliche Wohl sorgt der Clubwirt Stephan Haidn, Zuschauer sind herzlich willkommen.

Autor:

Karsten Woywadt aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.