SV Brackel zieht positives Saison-Fazit: "Erstes Lehrjahr bestanden"

"Unsere 1. Mannschaft hat das erste Lehrjahr nach dem Aufstieg in die Westfalenliga mit dem Klassenverbleib bestanden", freut sich Olaf Schäfer, 1. Vorsitzender des SV Brackel 06.

"Es war eine große Herausforderung für die Mannschaft und für den Verein. Nach anfänglichen Schwierigkeiten zum Saisonstart wurden 17 Punkte bis zur Winterpause erzielt. Zu Beginn der Rückrunde wurden einige unvorhersehbare Punkte geholt. Danach gingen viele Spiele durch die Unerfahrenheit in der Liga verloren", resümiert der SVB-Vorstand, der besonnen blieb und zum Trainer hielt.

Schäfer: "Dann kam endlich der erste erhoffte Derbysieg gegen Westfalia Wickede. Dieses Selbstvertrauen wurde bis zum Ende der Saison gelebt. Der Klassenverbleib ist am vorletzten Spieltag gesichert worden."

Zum Saisonfazit gehört, dass bei der letzten Hallenstadt-Meisterschaft zum siebten Mal hintereinander die Endrunde erreicht werden konnte. Am Ende sprang ein guter vierter Platz heraus.

Nach sechs Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit dem Trainerteam Axel Schmeing und Mario Niedzialkowski hatte der Verein schon im Oktober 2015 die Weichen für das „neue DUO“ Jörg Lange (A-Lizenz) und Christopher Kruse (B-Lizenz) gestellt. Martin Kalwa wird weiterhin sein lehrreiches Torwarttraining einbringen.

"Wir freuen uns auf die erneute Herausforderung Westfalenliga und hoffen den Klassenerhalt mit einem neuen Team zu schaffen", schließt Schäfer.

Der SVB hat folgende Abgänge zu verzeichnen: Alex Stärk, Sascha Schröder und Sedat Sener (alle Landesliga), Tayfun Türkoglu, Robin Heuft, Alexander Bahr (alle Bezirksliga), Lars Stellfeld, Marcel Greig, Philipp Leonhardt, Meik Hibbeln, Marius Lau (alle Kreisliga) und Joshua Heinrichs (Studium in Australien).

Folgende Neuzugänge sind geplant: Sefa Aslan, Dennis Morcinkowski (beide Oberliga), Viktor Schumacher, Lukas Severin, Chen Yhagli (alle Westfalenliga), Mirza Basic, Nils Birnkraut, Mustafa Erdogan, Max Müller Robin Gordon, Marvin Heinrich, Val-Leander Wettklo, Veit-Laurin Wettklo (alle Landesliga), Tim Marquardt, Marc Wiegand ( alle Bezirksliga) und Patrik Sacher (A-Jugend Westfalenliga).

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.