TC Brackel: Drei Aufstiege in der Winterrunde

Zweite Herrenmannschaft des TC Brackel: v.l. Fabian Pommer, Marius Moormann, René Coerdt, Niroshan Maheswaran, Florian Graw, Martin Möller, Lucas Bisplinghoff und Hendrik Möller
  • Zweite Herrenmannschaft des TC Brackel: v.l. Fabian Pommer, Marius Moormann, René Coerdt, Niroshan Maheswaran, Florian Graw, Martin Möller, Lucas Bisplinghoff und Hendrik Möller
  • Foto: Manfred Trappe
  • hochgeladen von Lokalkompass Dortmund-Ost

Die zweite Herrenmannschaft des Tennisclubs (TC) Brackel setzte den sportlichen Schlusspunkt in der aktuellen Erfolgsserie des Clubs. Im dramatischen letzten Spiel erreichten die Brackeler, bei denen es sich überwiegend auch um Brackeler „Eigengewächse“ handelt, die schon seit Jugendzeiten zusammen spielen, mit einem 3:3 Unentschieden die Tabellenführung. Damit stiegen sie Herren auf in die Bezirksliga.

Bereits im März hat die Damenmannschaft des TC Brackel ebenso wie die erste Herrenmannschaft den Aufstieg in die Ruhr-Lippe Liga geschafft. Nun heißt es für die anstehende Sommersaison die gesteckten Ziele zu erreichen. So planen die Damen, die sich in einer überaus spielstarken Gruppe wiederfinden, den Klassenerhalt in der Verbandsliga. Die erste Herrenmannschaft strebt mit zwei Neuzugängen, Nikolas Dvorak (LK1) und Jan Wloka (LK10) den ersehnten Aufstieg in die Verbandsliga an. Beflügelt von ihrem Erfolg in der Winterrunde startet die zweite Herrenmannschaft ebenfalls mit dem Ziel Aufstieg, und zwar in die Bezirksliga.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-Ost aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.