Tennis-Club Brackel feiert sein Anspielfest

Bei einem Jugendspiel des TC Brackel siegten (v.l.) Moritz Erpel und Felix Binder gegen Reneè Coerdt und Linus Horn.
  • Bei einem Jugendspiel des TC Brackel siegten (v.l.) Moritz Erpel und Felix Binder gegen Reneè Coerdt und Linus Horn.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Tobias Weskamp
Wo: TC Brackel, Oberste-Wilms-Straße 8, 44309 Dortmund auf Karte anzeigen

58 Aktive hatten sich auf der Anlage des TC Brackel zum traditionellen Anspielfest eingefunden. Die Paarungen wurden durchgemischt, so dass sich die Spieler immer wieder mit anderen Gegnern messen konnten. Auf Initiative des Brackeler Vereinstrainers Georg Sonsalla wurden sowohl ein Jugendspiel
als auch ein Spiel im Seniorenbereich zu Demonstrationszwecken veranstaltet.

Bei den Jugendlichen traten Moritz Erpel und Felix Binder gegen Linus Horn und Reneè Coerdt an. Ein spannendes Match konnten die Zuschauer bewundern. Das Ergebnis 6:2; 6:7; 6:0 zu Gunsten von Erpel und Binder war hierbei laut Verein nur zweitrangig.

Im Seniorenbereich traten Trainerin Steffi Jeschka und Trainer Georg Sonsalla gegen Westfalenliga-Spielerin Heike Degener und Klaus Dietrich (erster Vorsitzender des TC Brackel) an. Erwartungsgemäß gewannen hier die Trainer mit 6:1 und 6:2. Die Zuschauerresonanz war bei beiden Spielen sehr hoch.

Die anstehenden Meisterschaftsspiele beginnen am 5. Mai.
Mehr Infos unter www.tc-brackel.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen